ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

Rose Bikes launcht erstes professionelles Cycling eSports Team Beastmode mit Fokus auf FahrerInnen aus Deutschland

Bocholt (ots) – Elf Frauen und elf Männer im Beastmode: 21 deutsche Rennradfahrer und ihr sportlicher Leiter haben sich im Dezember 2020 zu einer Crew formiert und bilden jetzt mit Unterstützung von Rose Bikes und Wahoo Fitness ein professionelles Cycling eSports Team mit Fokus auf deutschen FahrerInnen. Ziel der Sportler ist nach wenigen Monaten kein geringeres, als sich bei deutschland- und weltweiten eSports-Wettbewerben zu beweisen, um zukünftig zu den Top-Teams auf digitalen Trainings- und Wettkampf-Plattformen wie Zwift zu zählen.

Der Name ist Programm und das Team “Beastmode powered by ROSE” macht keine halben Sachen! eSports werden auch im Cycling-Bereich immer beliebter und sind selbst in Pandemie-Zeiten umsetzbar. Indoor-Radsport-Wettbewerbe auf virtuellen Plattformen sind für die Teilnehmer keine einfachen Videospiele, sondern reale sportliche Herausforderungen. Gerade beenden die “Beastmode”-FahrerInnen ihre Saison der Zwift Racing League. Sowohl die Frauen als auch die Männer von “Beastmode powered by ROSE” konnten sich durch hervorragende Leistungen bei den Playoffs am 5. und 6. März für die Zwift Racing League Premier Division qualifizieren – somit starten sie im April in der höchsten Cycling eSports Liga und gehören nun zu den 200 besten FahrerInnen der Welt.

Die Online-Plattform Zwift veranstaltet regelmäßig in Zusammenarbeit mit privaten Organisatoren oder etablierten Radsport-Verbänden internationale Wettbewerbe. Dabei können Teams sowie Einzelkämpfer sich in einer digitalen Welt realen Herausforderungen und Konkurrenten stellen. “Wir sind glücklich, mit Beastmode powered by ROSE das erste auf deutsche Sportler fokussierte eSports-Team unterstützen zu dürfen. Plattformen wie Zwift motivieren die FahrerInnen, sie können sich immer weiter verbessern und auch von zuhause aus problemlos trainieren und Rennen fahren”, sagt Linus Hartung, Eventkoordination & Sportsmarketing bei Rose Bikes.

“Die ersten Monate unseres Projekts waren schon sehr aufregend. Wir sind direkt mit Team-Siegen in den höchsten Community-Ligen der Zwift Racing League und der German Cycling Academy eSports Liga des BDRgestartet. Es macht uns stolz, das erste rein deutsche Team zu sein, das sich mit den Besten der Welt messen kann. Umso mehr freuen wir uns, dabei jetzt mit Rose Bikes einen Sponsor an Bord zu haben, der unsere Sportlerinnen und Sportler mit bester Ausstattung und Leidenschaft fürs Racing unterstützt und motiviert”, sagt Sebastian Wolf, sportlicher Leiter von “Beastmode powered by ROSE”. Er hat bereits den BDR (Bund Deutscher Radfahrer) in gleicher Funktion als Teil des deutschen Teams bei der ersten UCI cycling eSports WM Ende letzten Jahres unterstützt.

Der Rennradsport ist noch immer eine Männerdomäne. Deshalb ist es sowohl für “Beastmode” als auch für Rose Bikes und den deutschen Radsport ein echter Erfolg und ein wichtiges Anliegen, eine gemischte Gruppe von Sportlern zu stellen, die zu gleichen Teilen mit Frauen und Männern besetzt ist – alle mit unterschiedlichen sportlichen Hintergründen. Im Team sind die AthletInnen des Cycling eSports Teams besonders stark. Mit ihrer aggressiven, aber intelligenten Fahrweise ziehen sie bei jedem Rennen die Aufmerksamkeit auf sich. Ready to race!

www.rosebikes.de/rosebeastmode

Über die ROSE Bikes GmbH

ROSE Bikes ist eine vertikale Performance- und Lifestyle-Fahrradmarke aus Bocholt (NRW), die seit 1907 zum Radfahren bewegt. Der Fokus des 480 Mitarbeiter starken Familienunternehmens liegt auf eigens entwickelten Rennrädern, Mountainbikes und E-Bikes in Premiumqualität, die am Hauptsitz montiert und europaweit vertrieben werden. Im Onlineshop findet der Kunde zusätzlich ein 45.000 Artikel umfassendes Sortiment aus Fahrradteilen, -Bekleidung und -Zubehör. Stationär ist die Produktpalette in Bocholt, München, Berlin, Posthausen, Mannheim sowie in Meilen am Zürichsee (CH) erlebbar. Das mehrfach prämierte Unternehmen ist Vorreiter im Multichannel-Handel und vernetzt die on- und offline Touchpoints wie kein Zweiter.

https://www.rosebikes.de/

Über Zwift

Zwift ist das Indoor-Trainings-Phänomen, das die Welt im Sturm erobert. Eine Online-Plattform, die jedem hilft, seine Fitnessziele zu erreichen und dabei jede Menge Spaß zu haben. Tolles Gameplay trifft auf Fitness und eine globale Community von Radfahrern und Läufern. Das Ergebnis? Ernsthaftes Training, das Spaß macht.

Triff neue Freunde. Finde neue Rivalen. Fahre durch die Berge. Laufe durch Dschungel. Sprinte durch reale, virtuell gemachte Straßen oder fahre durch futuristische Städte. Spielerisches, flexibles Ganzjahrestraining wird mit Zwift zur neuen Normalität.

Baue deine Stärken aus und arbeite an deinen Schwächen – mit unzähligen Workouts. Trainiere am Tag oder in der Nacht, bei jedem Wetter, und komm so deinen Zielen immer näher.

Pressekontakt:

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte

Sarah Terweh
PR & Content Specialist
Rose Bikes GmbH
E-Mail: sarah.terweh@rosebikes.com
Tel.: +49 (2871) 2755 – 373

Linus Hartung
Eventkoordination & Sportsmarketing
E-Mail: linus.hartung@rosebikes.com
Tel.: +49 (2871) 2755 – 748

Original-Content von: ROSE Bikes GmbH, übermittelt durch news aktuell

0
  Weitere Artikel