ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

hart aber fair / am Montag, 22. März 2021, 21:00 Uhr, live aus Berlin

München (ots) – Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Der verschobene Frühling – dritter Lockdown statt weiter lockern?

Die Gäste:

Karin Maag (CDU, Gesundheitspolitische Sprecherin der CDU/CSU Bundestagsfraktion; Mitglied im Fraktionsvorstand)

Volker Wissing (FDP, Generalsekretär; Wirtschaftsminister Rheinland-Pfalz)

Georg Mascolo (Journalist, Leiter der Recherchekooperation von NDR, WDR und “Süddeutscher Zeitung”)

Elvira Rosert (Politikwissenschaftlerin; Mitautorin Strategiepapier “No Covid”)

Sibylle Katzenstein (Fachärztin für Allgemeinmedizin und Geriatrie, führt eine Hausarztpraxis in Berlin)

Schulen auf und wieder zu, etwas Shopping, kaum Kultur: Platzen die Träume vom lockeren Frühling am Montag beim Spitzentreffen von Bund und Ländern? Was bringen die Tests, wann wirkt das Impfen? Und scheitert Deutschland daran, dass zu viele Bedenken haben und zu wenige Mut?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist “hart aber fair” immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail:hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:

Redaktion: Torsten Beermann (WDR)
Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob,
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898,
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

0
  Weitere Artikel