ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

Service rund ums Dach

In anderen Branchen wie z.B. der Heizungs- oder Klimatechnik ist es gang und gäbe und ein wichtiges Unternehmensstandbein: die Wartung von Anlagen wie Heizungs- oder Klimaanlagen.
In der Branche Dach ist dieses Thema noch nicht so präsent und könnte dabei doch gerade für Dachdecker ein zusätzlicher Umsatzbringer sein.
Wartung und Service im Dachbereich? Moment mal, wie soll das denn gehen? Wie soll das alles noch organisiert werden, hat man doch tagtäglich mit dem normen Projekt- und Reparaturgeschäft genug zu tun.

Die richtige Spürnase für Wartungs- und Serviceangebote

Je nach Spezialisierung des Betriebs bieten sich auch im Dachdecker-Handwerk unterschiedlichste Möglichkeiten, den Kunden ein Wartungsangebot zu unterbreiten.
Sei es als Angebot einer jährlichen Dach-Wartung, z.B. speziell im Bereich des Flachdaches oder einer jährlichen Dachrinnenreinigung.

Mitarbeiter vor Ort mobil das nötige Werkzeug an die Hand geben

Die Idee ist geboren, was dem folgt ist die Umsetzung. Viele Dachdeckerbetriebe arbeiten bereits mit einer Software zur Auftragsbearbeitung. “Das ist bereits die beste Voraussetzung, um auch Wartungsarbeiten problemlos und ohne viel Aufwand zu organisieren”, weiß Torsten Welling, Vertriebsleiter bei der M-SOFT Organisationsberatung. Denn durch die Anbindung mobiler Lösungen über eine entsprechende App werden die Kollegen, die draußen vor Ort beim Kunden sind, unterstützt.

Und so einfach funktioniert es:
Der Mitarbeiter aus dem Büro kann per Knopfdruck alle relevanten Informationen zum Wartungs- oder Reparaturauftrag direkt aus der Branchensoftware auf das mobile Endgerät des Kollegen senden. Das können allgemeine Kundeninfos sein, Informationen zum Dach o.ä., alles was der Kollege vor Ort beim Kunden benötigt.
Vor Ort kann dann über eine App, wie TIME4 von M-SOFT, die Auftragszeit gestartet werden. So kann minutengenau abgerechnet werden.
Dann startet der Mitarbeiter die Wartung z.B. des Flachdachs. Mithilfe einer Checkliste, die individuell hinterlegt werden kann, können einzelne Steps abgehakt werden – so wird nichts vergessen.
Sollten während der Wartung Arbeiten vorgenommen werden müssen oder es wird Material verbraucht, so kann auch dies per App erfasst werden. “Und final wird dann der Bericht mit Unterschrift des Kunden erstellt”, fasst Torsten Welling den finalen Schritt vor Ort beim Kunden zusammen. Keine Papiere mehr, die herumfliegen. Keine Papiere mehr, hinter denen Kollegen aus dem Büro laufen müssen. Denn der Bericht kann dann direkt versendet werden: Sowohl zum Kunden zur Bestätigung, an das digitale Archiv und an das Büro zur direkten Abrechnung.

Schnell – unkompliziert – papierlos

Wie sich zeigt, kann der Einsatz einer mobilen Softwarelösung bei der Einführung und Umsetzung eines neuen Servicebereichs im Dachdeckerhandwerk schnell und unkompliziert unterstützen.
“Weniger Papier und vor allem die direkte Möglichkeit eine Rechnung zu stellen, sind wichtige Argumente warum unsere Kunden auf den Einsatz einer Service-App in Verbindung mit ihrer Auftragsbearbeitung”, fasst Torsten Welling aus der Erfahrung mit diversen Kunden heraus die Vorteile zusammen.

Die M-SOFT Organisationsberatung bietet seit über 30 Jahren Software-Lösungen für Handwerk, Industrie und Handel. Über 5.500 Kunden in der DACH-Region setzen auf das langjährige Know-how und eine umfassende Betreuung des Branchenexperten und des gesamten Netzwerks von Niederlassungen und Fachhandelspartnern.

Firmenkontakt
M-SOFT Organisationsberatung GmbH
Tanja Frickenstein-Klinge
Große Str. 10
49201 Dissen am Teutoburger Wald
05421-959-0
pr@msoft.de
https://www.msoft.de

Pressekontakt
DL Digitale Vertriebs- und Marketingberatung
Dirk Lickschat
Am Bach 35
33829 Borgholzhausen
05425-6090572
dl@dlick.de
https://dlick.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel