ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

Konvertierung von Rechnungsdaten

Rechnungen in den Formaten PDF, GAEB, ZUGFeRD oder XRechnung

Die meisten Auftragnehmer erstellen ihre Rechnungen im Word, Excel oder nutzen eine Branchensoftware, welche die Rechnungen in gedruckter Form oder als pdf-Datei ausgeben kann.
Aber was, wenn der Auftraggeber die Rechnungen im neuen XRechnungs-Format fordert und die eigene Software dieses Format nicht unterstützt?
Für diese Aufgabe kann beispielsweise die von der T&T Datentechnik GmbH in Ludwigsfelde entwickelte Software “GAEB-Konverter” genutzt werden. Wie der Name es schon sagt, steht hier die Konvertierung von Daten im Mittelpunkt. So können zum Beispiel komplette Aufträge oder einzelne Positionen mit Aufmaßen und den daraus resultierenden Rechnungsmengen aus verschiedenen Datenformaten z.B.: Excel, Access, dBase, GAEB, REB oder aus einer Datenbank (SQL, ODBC) eingelesen und als Rechnungen in den Formaten PDF, GAEB (.p89 oder .x89), ZUGFeRD oder XRechnung ausgegeben werden.

XRechnung ist ein XML-basiertes semantisches Datenmodell, das als Standard für elektronische Rechnungen etabliert und insbesondere im Rechnungsaustausch mit öffentlichen Auftraggebern in Deutschland sowie der Deutschen Bahn AG seit November 2020 gefordert wird. Die XRechnung soll künftig bundesweit die bestehenden EDI-Standards ergänzen und papierbasierte Prozesse ablösen. Da diese den Anforderungen der internationalen und europäischen Standardisierung entspricht, kann sie unter Berücksichtigung der jeweils relevanten nationalen Vorschriften auch beim grenzüberschreitenden Rechnungsaustausch verwendet werden.
Die Deutsche Bahn AG stellt dabei noch zusätzliche Anforderungen an eine XRechnung. Diese werden ebenfalls in der Software “GAEB-Konverter” unterstützt.
Eine 7-Tage-Testversion ohne Einschränkungen sowie Videos für einen ersten praktischen Einblick stehen unter www.gaeb-konverter.de ( https://gaeb-tools.de/software/gaeb-konverter/) zur Verfügung.

Bei der Rechnungserstellung im GAEB-Konverter prüft ein integrierter Tester die Einhaltung des Standards und erstellt ein ausführliches Fehlerprotokoll. So kann man sich sicher sein, eine korrekte Rechnung generiert zu haben, denn nicht selten führt eine unvollständige Rechnung zur Ablehnung und damit zum Zahlungsverzug.
Wie genau eine XRechnung mit dem GAEB-Konverter erstellt wird, erfährt man in dem Youtube-Video “XRechnung/ZUGFeRD”:
https://www.youtube.com/watch?v=G7HV32p86pw
Weitere Informationen zum Modul “XRechnung/ZUGFeRD” stehen auf der Produktseite der T&T Datentechnik GmbH zur Verfügung:
https://gaeb-tools.de/software/gaeb-konverter/#1610549975836-5da6b475-d62d

MAI-Aktion für Kunden:
Bei Lizenzerweiterung um das Modul “XRechnung/ZUGFeRD” bietet die T&T Datentechnik GmbH 20% Rabatt.
Für eine Bestellung genügt eine kurze Mail an info@t-t.de.

Profitieren Sie von unserer 25-jährigen Erfahrung mit GAEB-Software im Bauwesen

Die T&T Datentechnik GmbH ist seit 1990 als Softwareentwickler und Dienstleister im Bauwesen tätig. Schwerpunkt ist die Softwareentwicklung im Bereich GAEB-Datenaustausch.

Unsere GAEB-Software ist sowohl für kleine Firmen als auch für größere Handwerksunternehmen und Konzerne ein ideales Werkzeug für die Erstellung, Bearbeitung und Konvertierung von GAEB-Dateien im AVA-Bereich (Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung). Anhaltend arbeiten wir bis heute an der Optimierung unserer GAEB-Software, um sie an die neuen Anforderungen der Branche, des Gesetzgebers und unserer Kunden anzupassen.

Unser Tätigkeitsprofil umfasst:
– Entwicklung von Software für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung
– Schulung im Bereich GAEB-Datenaustausch
– Konzeption, Anpassung und Schulung des CRM-Systems Cobra
– Dienstleistung in GAEB-konformer LV-Erstellung, Prüfung, Korrektur und Konvertierung
– Anpassung unserer Software an individuelle Kundenwünsche

Kontakt
T&T Datentechnik GmbH
Torsten Schmoz
Jägerstraße 4
14974 Ludwigsfelde
+49 3378 20279-0
info@t-t.de
https://www.t-t.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel