ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

Qumulo sieht beispielloses Wachstum bei globalen Healthcare-Kunden, die Enterprise File Data verwalten

Qumulo sieht beispielloses Wachstum bei globalen Healthcare-Kunden, die Enterprise File Data verwalten

Führende Organisationen im Gesundheitswesen vereinfachen und konsolidieren medizinische Bildgebungs- und Forschungs-Datensätze mit der Qumulo File Data Platform

München, Deutschland, 30. Juni 2021 – Qumulo, wegweisender Marktführer bei der radikalen Vereinfachung des Enterprise File Data Managements in Hybrid-Cloud-Umgebungen, hat einen signifikanten Anstieg der Kundenakzeptanz bei Organisationen des Gesundheitswesens mit einem Wachstum von über 150 % im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet.

Krankenhäuser, Biotech-Unternehmen und medizinische Forschungseinrichtungen auf der ganzen Welt beschleunigen ihre digitale Transformation dramatisch und wenden sich zunehmend an Qumulo, um innovative Lösungen für das Datenvolumen im Gesundheitswesen zu finden. Im Mittelpunkt stehen dabei Datenspeicherung und Datenmanagement, ein verbessertes Erlebnis für die Patienten, verbessertes Management bei der Behandlung sowie gesteigerte organisatiorische und geschäftliche Effizienz.

Der Zugriff auf unstrukturierte Daten ist die Grundlage für geschäftskritische Dienste im Gesundheitswesen, von der sicheren Speicherung und dem Abruf von Health Records bis hin zur Recherche nach Diagnosen, der Bereitstellung einer qualitativ hochwertigen Patientenversorgung, einer präzisen, zeitgemässen Forschung sowie der Nutzung innovativer medizinischer Technologien. Die explosionsartige Zunahme im Bereich Dense Medical Imaging erhöht den Bedarf an File Data Systemen, die ohne Geschwindigkeits- oder Performance-Einbußen auf Petabyte-Kapazitäten skalieren und Gesundheitssysteme und Krankenhäuser auf ihrem Weg in die Cloud unterstützen können. Unternehmen im Bereich Biotechnology and genetic sequencing, globale Healthcare Research Institute sowie Healthcare Anbieter wie das Dayton Children’s Hospital vertrauen auf das moderne Storage System von Qumulo, um Arbeitsabläufe zu managen und den Zugriff auf kritische Gesundheitsdaten zu gewährleisten.

“Wir wollen, dass Organisationen im Gesundheitswesen ihre Zeit und ihr Geld auf Innovationen und nicht auf die Infrastruktur konzentrieren. Unsere Kunden wollen die Qualität der Patientenversorgung, der Forschung, der Diagnose sowie der Behandlungsplanung verbessern/ Mit Qumulo sind sie in der Lage, diese Ziele zu erreichen”, so Bill Richter, Präsident und CEO, Qumulo. “Qumulo ist darauf fokussiert, die Data Challenges zu lösen, die sich auf die Patientenergebnisse auswirken und diese verbessern.”

Bis 2027 wird der globale Healthcare-Cloud-Computing-Markt laut Branchenquellen voraussichtlich 90,46 Milliarden US-Dollar umfassen. Qumulos Kunden erstellen täglich über 1 Milliarde Dateien und führen über 200 Milliarden Operationen durch, von denen 90 % weniger als eine Millisekunde zur Ausführung benötigen.

In der gesamten Gesundheitsbranche produzieren Bildarchivierungs- und Kommunikationssysteme (PACS), elektronische Krankenakten (EMR) sowie elektronische Gesundheitsakten (EHR) immense Mengen unstrukturierter Dateidaten. Unternehmen sind oft nicht darauf vorbereitet, diese Daten organisiert zu speichern und auf sichere, schnelle und rationelle Weise abrufbar zu machen.

“Wir verbessern die Ergebnisse für die Patienten, indem wir Qumulo einsetzen, um den Ärzten einen schnellen Bildabruf zu ermöglichen, insbesondere bei unseren dringendsten und schwierigsten Fällen”, so Mike Brady, Infrastructure Network Supervisor am Dayton Children’s Hospital.

Für das Dayton Children’s Hospital (DCH) ist der schnelle Zugriff auf Bilddaten und Informationen aus dem Gesundheitswesen entscheidend, um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten. Um seine innovativen Medical Imaging Files und das wachsende Patientenaufkommen verwalten zu können, benötigte das DCH eine leistungsstarke, intelligente Data Management Losung zur Unterstützung seiner geschäftskritischen PACS- und Imaging Application Data.

Als COVID-19 aufkam, spielte Qumulo eine aktive Rolle bei der Unterstützung von Healthcare Providers bei ihrer raschen Umstellung auf Lösungen für Telemedicine sowie Telehealth, um die Geschwindigkeit der Patientenversorgung und Diagnosen zu erhöhen und gleichzeitig die Qualität der Dienstleistungen durch schnellen, zuverlässigen Datenzugriff zu verbessern. Globale Organisationen im Gesundheitswesen haben über Nacht drastische Veränderungen vorgenommen, die massive zusätzliche Daten-Ressourcen erfordern. Zu Beginn der Pandemie wandte sich die globale Helthcare Research Organisation, das Institute for Health Metrics and Evaluation (IHME), an Qumulo, um auf die neue Datenflut zu reagieren und eine schnelle Release Cadence neuer Visualisierungen zu erstellen, ohne dabei bestehende Projekte auf Eis zu legen. Mit Qumulo®-Systemen war IHME in der Lage, jeden Tag bis zu 20-mal mehr Daten zu analysieren und in nur 48 Stunden auf den Ansturm der angeforderten COVID-19 Porjections zu reagieren.

“Visualisierungen sind das Herzstück der Kommunikation des IHME mit Blick auf wissenschaftlichen Arbeiten, die von Fachzeitschriften rigoros Peer-Reviewed werden. Qumulo ist entscheidend dafür, dass wir Hunderte von Millionen von Datenpunkten in eine einzige Visualisierung destillieren können, die politischen Entscheidungsträgern eine einfache Einsicht ermöglicht sowie eine rasche Kommunikation zu ihren jeweiligen Teams”, so Serkan Yalcin, Director of IT Infrastructure, IHME.

Geschwindigkeit und Skalierbarkeit waren auch für das Biotech-Unternehmen Progenity entscheidend, das mehr als eine Milliarde Dateien im Zusammenhang mit seiner genetischen Sequenzierungs-Arbeit erzeugt hat. Heute sind alle diese Daten in der Qumulo-Software untergebracht.

“Als nationaler Marktführer in den Bereichen NIPT (nicht-invasive pränatale Tests) sowie bei erbliche Krebstests hat Progenity erhebliche regulatorische Anforderungen an die Datenspeicherung. Amazon S3 mit Bucket Lifecycle Policies ist unsere erste Wahl für eine kostengünstiges, sicheres und konformes Environment”, so David Meiser, Solutions Architect bei Progenity. “Qumulo ist die beste Wahl für das Management unserer Daten. Qumulo ermöglicht uns Innovationen mit Cloud-nativen Diensten und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, unsere Daten sicher in einem nicht-proprietären Format zu speichern, während sie sich in S3 befinden.”

Qumulo unterstützt Kunden aus dem Gesundheitswesen dabei, Altsysteme und komplizierte Speicherlösungen zu eliminieren, um die Technologien der Zukunft zu nutzen und Innovationen in einem noch nie dagewesenen Tempo voranzutreiben.

Die wichtigsten Vorteile für Qumulo-Kunden im Gesundheitswesen:

Wenn Krankenhäuser und andere Gesundheitsdienstleister ihre Infrastruktur vereinfachen, ihr PACS aufrüsten sowie von 2-Tier- auf 1-Tier-Storage umsteigen, vertrauen sie vermehrt auf Qumulos kosteneffiziente, schnelle und skalierbare Speicherlösungen für Enterprise File Data

Anbieter haben die Möglichkeit, Daten zu konsolidieren, um Arbeitsabläufe zu optimieren sowie einfach zu skalieren, um ein schnelles Wachstum zu bewältigen, sowohl On-Premises als auch in der Public Cloud. Patientenservice und die wirtschaftliche Effizienz werden dabei kontinuierlich verbessert.

Angesichts der intensiven Speicheranforderungen der heutigen medizinischen Bildgebung sowie der exponentiell steigenden Mengen an Dateidaten, die für die klinische Patientenversorgung, den Betrieb und die Forschung benötigt werden, stellt Qumulo sicher, dass Organisationen im Gesundheitswesen ihre Enterprise File Data mit radikaler Einfachheit managen, speichern und abrufen können.

Qumulo gibt Organisationen die Möglichkeit, sich an das plötzliche Wachstum der Dateneingabe- und -verarbeitungsanforderungen anzupassen, ohne dass eine neue Architektur erforderlich wird.

Qumulo und das Qumulo-Logo sind eingetragene Marken oder Marken von Qumulo, Inc. Alle anderen hier genannten Marken und Namen können Marken anderer Unternehmen sein. Copyright © 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Über Qumulo, Inc.
Qumulo ist ein wegweisender Marktführer bei der Vereinfachung des Managements von File Data in seiner nativen Form auf Massive-Scale Niveau in Hybrid-Cloud-Umgebungen. Die hochleistungsfähige Dateidatenplattform von Qumulo wurde entwickelt, um Daten in ihrer nativen Dateiform zu speichern, zu managen sowie Workflows und Anwendungen zu erstellen – auf Massive-Scale Niveau, On-Premises sowie in der Public Cloud. Qumulo hat das Vertrauen von Fortune-500-Unternehmen, von großen Film- und Animationsstudios bis hin zu einigen der größten Forschungseinrichtungen der Welt, um den gesamten Full Data Lifecycle mit grösster Einfachheit zu managen (Aufnahme, Umwandlung, Veröffentlichung, kostengünstige Archivierung, dynamische Skalierbarkeit, automatische Verschlüsselung, Real-Time Transparenz). Eine fortschrittliche API versetzt Kunden in die Lage, Qumulo ganz einfach in ihr Ökosystem und ihre Workflows zu integrieren. www.qumulo.com

Kontakt
Qumulo
Stacey Burbach
4th Ave #1600 1501
WA 98101 Seattle, WA 98101, United States
+1 855 577 7544
lia@pr-emea.net
https://qumulo.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel