ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Ab sofort verfügbar: Experience One realisiert Mobile-App Mercedes me Store

Mobile-App für iOS und Android in 32 Ländern verfügbar

Stuttgart, 27.07.2020 – Über die neue Mobile-App Mercedes me Store können Kunden für ihren Mercedes verfügbare me connect Dienste und on-demand Ausstattungen intuitiv und bequem buchen und damit direkt im Fahrzeug aktivieren. Die App ist unter Federführung des Digitalunternehmens Experience One in Zusammenarbeit mit der Mercedes-Benz.io und appmotion entstanden.

Mit der nativen App können sich Kunden mit dem Smartphone über sämtliche, für ihren Mercedes verfügbaren me connect Dienste und on-demand Ausstattungen informieren und diese direkt buchen (Bezahlung per Kreditkarte, PayPal oder in Kürze auch Apple Pay) und damit direkt im Fahrzeug aktivieren. Dazu zählen etwa Live Traffic Informationen, Fahrzeug-Setup, Fahrzeug-Monitoring, In-Car Office, Remote Park-Assistent sowie Remote- und Navigationsdienste.

Die App Mercedes me Store ist jetzt in 32 Ländern erhältlich, darunter Deutschland, das Vereinigte Königreich, Spanien, Frankreich, Österreich, die Schweiz, Italien, die Niederlande und Südafrika. Weitere Rollouts in andere Märkte sind geplant.

“Unsere Kunden erwarten einfache, intuitiv nutzbare Lösungen, um sich unser Angebot der me connect Dienste und on-demand Ausstattungen, verfügbar für ihren Mercedes, selbst zu informieren und dies direkt zu buchen und damit im Fahrzeug zu aktivieren. Mit der neuen App Mercedes me Store bieten wir unseren Kunden diesen Service, neben Web und In-Car, jetzt auch auf mobilen Endgeräten an. Dabei ist der flächendeckende Ausbau weiterer Assortments – abhängig von Endkundenrückmeldungen aus Pilotierungen im Livebetrieb in ausgewählten Märkten – angedacht. So z. B. Katalog sofort verfügbarer Neufahrzeuge, Katalog technische Accessories und weitere”, erklärt Marco Gehrig, Manager Mercedes me Store von der Mercedes-Benz AG.

Design und Technologie gewährleisten eine einheitliche Customer Experience

Die Mobile-App ist unter der Federführung des Digitalunternehmens Experience One entstanden, das bereits seit 2006 zahlreiche digitale Innovations- und Skalierungsprojekte in Marketing, Vertrieb und Fahrzeugentwicklung mit dem Daimler-Konzern umgesetzt hat. Bei der Konzeption und Entwicklung von Mercedes me Store hat Experience One die Mercedes-Benz AG in enger Zusammenarbeit mit der auf Digitalprodukte spezialisierten Konzerntochter Mercedes-Benz.io strategisch beraten. Für die Zusammenführung der spezifischen Informationen aus 34 Ländern mussten darüber hinaus zahlreiche Schnittstellen geschaffen werden. Gemeinsam mit dem Bereich “Digital Vehicle & Mobility” der Fahrzeugentwicklung der Mercedes-Benz AG haben die Digitalexperten von Experience One auch den Mobile-Styleguide weiterentwickelt. Dabei hat das Digitalunternehmen das mobile Nutzererlebnis in Anlehnung an das Multimediasystem MBUX (Mercedes-Benz User Experience) so gestaltet, dass sich das User Interface und das Nutzererlebnis sowohl im Fahrzeug als auch außerhalb nahtlos ineinanderfügen.

Experience One hat die Mobile-App Mercedes me Store nahtlos in die IT-Infrastruktur des Daimler-Konzerns integriert. Die Mobile-App basiert auf der gleichen Business-Logik wie der korrespondierende Online-Store. Sie ist die erste mobile Lösung am Markt, die von dem Digitalunternehmen auf Basis des neuen Mercedes-Benz Mobile SDK (Software Development Kit) entwickelt wurde. Bei der Umsetzung für iOS und Android hat Experience One mit dem auf App-Development spezialisierten Partner appmotion eng zusammengearbeitet.

“Für uns bei Experience One steht das Kundenerlebnis immer im Zentrum jeder Entscheidung. Denn wir sind davon überzeugt, dass in einer großartigen Experience unglaubliches Potenzial liegt: für die Kundenzufriedenheit und -bindung und damit auch für den langfristigen Unternehmenserfolg. Aber nur wenn Services rund um die Bedürfnisse und das Erlebnis der Kunden gestaltet sind, können sie dieses Potenzial auch realisieren. Deswegen war es uns ganz besonders wichtig, mit Mercedes me Store eine intuitive App zu schaffen, die genau die Anforderungen der Kunden erfüllt und sich nahtlos in die bewährte User Experience einfügt”, sagt Kai Müller, Gründer und CEO von Experience One.

Die App Mercedes me Store steht unter folgenden Links zum Download zur Verfügung:

Apple App Store: https://apps.apple.com/de/app/mercedes-me-store/id1488634540
Google Play Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.daimler.ris.store.ece.android

Über Experience One
Experience One ist ein gründergeführtes Unternehmen, das 2006 aus der Überzeugung heraus entstanden ist, dass Marken und Unternehmen langfristig nur erfolgreich sein können, wenn sie das volle Potenzial der Customer Experience ausschöpfen. Dafür gestalten 170+ Experience Engineers digitale Lösungen an der Schnittstelle von Technologie, Design und Strategie – von der Personalisierung des Kundenerlebnisses bis zur User Experience des Produkts, von der Datenanalyse bis zur fertigen Applikation. Mit internationalen CX-Projekten für Mercedes-Benz, Deutsche Bahn, Bosch, Zeiss, Postbank und smart erzielt Experience One an den Standorten Berlin, Frankfurt und Stuttgart einen Jahresumsatz von rund 20 Mio. Euro (2019). Weitere Informationen unter www.experienceone.com

Kontakt
Experience One
Aline Stang
Speicherstraße 57
60327 Frankfurt
+49 160 94 81 00 53
aline.stang@experienceone.com
http://www.experienceone.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel