Computer und IT NEWS

Auf Erfolgskurs: STARFACE holt Gold und Bronze bei der funkschau Leserwahl der „ITK-Produkte des Jahres 2019“

Karlsruhe, 5. November 2019. STARFACE sicherte sich bei der diesjährigen funkschau Leserwahl der „ITK-Produkte des Jahres 2019“ gleich zwei Topplatzierungen: Die UCC-Plattform STARFACE Enterprise siegte in der Kategorie „TK-Anlagen für große Unternehmen“. Die STARFACE Compact erreichte den dritten Platz in der Kategorie „TK-Anlagen für KMU“.

„Wir freuen uns sehr, dass wir es in diesem Jahr in gleich zwei Kategorien aufs Siegertreppchen geschafft haben. Gerade die Titelverteidigung in der Kategorie für große Unternehmen ist für uns natürlich ein Riesenerfolg“, erklärt STARFACE-Geschäftsführer Florian Buzin. „Ebenso stolz sind wir aber darauf, dass wir in unserem Kernmarkt für kleine und mittelständische Unternehmen nach wie vor ein exzellentes Standing haben. Unser Dank geht an die STARFACE-Community, die uns mit ihrem Voting die beiden Spitzenplatzierungen ermöglicht hat.“

Die funkschau Leserwahl fand in diesem Jahr zum elften Mal statt. Die Leser der funkschau – einer der auflagenstärksten deutschen Fachzeitschriften für Kommunikationstechnik, IT und Unterhaltungselektronik – wählen dabei aus einer durch eine Fachjury erstellten Shortlist ihre „ITK-Produkte des Jahres“. In diesem Jahr gaben knapp 15.000 funkschau-Leser in rund zehn Wochen ihr Votum ab. Dabei konnten sie in 24 Kategorien über ihre Favoriten abstimmen.

Hintergrund STARFACE Enterprise
Die STARFACE Enterprise ist eine leistungsstarke und flexibel erweiterbare UCC-Plattform für große mittelständische Unternehmen mit bis zu 750 Mitarbeitern, die selbst höchsten Ansprüchen gerecht wird. Die Appliance ist für bis zu 170 SIP- und 136 ISDN-Verbindungen ausgelegt und bewältigt bis zu 30 Telefonkonferenzen gleichzeitig – und präsentiert sich damit auch als attraktive Lösung für Callcenter und Telefondienstleister.

Hintergrund STARFACE Compact
Die für bis zu 20 Nutzer ausgelegte STARFACE Compact bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen Zugang zu allen Features und Möglichkeiten der professionellen Business-Telefonie – von leistungsfähigen UCC-Features bis hin zur der nahtlosen Integration von Mobiltelefonen. Ende des Jahres wird STARFACE neben der bewährten Compact mit integrierten SIP-, Analog- und ISDN-Ports auch die kostengünstigere, ausschließlich auf VoIP-Umgebungen ausgerichtete Modellvariante Compact SIP einführen.

Weitere Informationen zu STARFACE und den STARFACE Produkten finden interessierte Leser unter www.starface.com.

Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem acht Siege bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2019 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel