Computer und IT NEWS

Comtrend integriert Gigabit-Ethernet über POF von KDPOF für Heimnetze

Optischer Polymerfaser-Backbone ergänzt WiFi-Mesh für garantierte Gigabit-Leistung

KDPOF – ein führender Anbieter von Gigabit-Transceivern über POF (Plastic Optical Fiber) – gibt stolz bekannt, dass Comtrend seine Gigabit-Ethernet-POF (GEPOF) Technologie implementiert hat, um eine garantierte Konnektivität in Heimnetzen zu gewährleisten. „Comtrend hat unseren optischen POF-Transceiver KD1001 für sein neues Gerät favorisiert, da immer mehr Service Provider eine Lösung benötigen, um eine robuste Konnektivität mit sehr geringer Latenz, reduziertem Jitter, schnellen Download-Geschwindigkeiten und einer einwandfreien Konnektivität für Videos zu gewährleisten“, erläutert Carlos Pardo, CEO und Mitgründer von KDPOF. Das neue Produkt von Comtrend verfügt über zwei POF- und zwei Ethernet-Ports, um Daisy Chain-Topologien zu ermöglichen. „Service Provider auf der ganzen Welt werden davon profitieren, dass sie durch die Kombination des POF-Backbones mit WiFi-Mesh eine garantierte Gigabit-Konnektivität in ihre Haushalte liefern können.“

Für Kunden, die eine sichere Leistung wünschen, ist POF die bevorzugte Option. POF-Kabel sind praktisch unsichtbar, da Installateure alle vorhandenen Leitungen wiederverwenden oder sehr unauffällig im Haus installieren können. Die optische Polymerfaser ist kostengünstig, robust und viel einfacher und schneller zu installieren als Cat-6-Kabel.

KDPOF präsentiert seine robuste optische Backbone-Konnektivität für Heimnetze vom 15. bis 17. Oktober 2019 am Stand B40 auf dem Broadband World Forum in Amsterdam, Niederlande. In seinem Vortrag „Gbps: Do Customers Care?“ am 16. Oktober 2019 um 10:05 Uhr wird Ramon Garcia, Business Development Manager bei KDPOF, diskutieren, wie man Gigabit-Kunden zufrieden stellt und dadurch die Zahl der Konsumenten erhöht, die bereit sind, für qualifizierte Bandbreite statt nur reine Konnektivität zu zahlen.

Über Comtrend
Die 1990 gegründete Comtrend Corporation hat sich als einer der weltweit führenden Anbieter von Breitbandnetzwerkgeräten etabliert. Als nach ISO-9001/14001 zertifiziertes Unternehmen entwirft, produziert und vermarktet Comtrend eine breite Palette fortschrittlicher Netzwerkgeräte mit verschiedenen Technologien: ADSL, ADSL2+, Bonded ADSL2+, VDSL2+, VoIP, Residential WiFi, Auto Configuration Systems, GPON ONT und High-Speed PLC. Der größte Erfolg des Unternehmens war die Fähigkeit, talentierte Fachleute aus der ganzen Welt anzuziehen, zu halten und zu fördern. Comtrend hat sich der Vision verschrieben, Menschen durch Technologie zusammenzubringen, und setzt diese Vision durch den Fokus auf Innovation und überlegenen Service um. Weitere Informationen, einschließlich der vollständigen Produktpalette an Breitbandnetzwerklösungen, finden sich unter www.comtrend.com

Über KDPOF

Das Fabless-Halbleiterunternehmen KDPOF bietet innovative Gigabit- und Langstrecken-Kommunikation über POF (Plastic Optical Fiber). KDPOF lässt die Gigabit-Vernetzung über POF Wirklichkeit werden, indem die KDPOF-Technologie POF-Links mit 1 GBit/s für Automobil, Industrie- und Heimnetzwerke bereitstellt. Das 2010 in Madrid, Spanien, gegründete Unternehmen bietet seine Technologie entweder als ASSP (Application Specific Standard Product) oder als IP (Intellectual Property) für die Integration in System-on-Chips (SoCs) an. Das adaptive und effiziente System funktioniert mit einer großen Bandbreite an optoelektronischen Bauelementen und kostengünstigen optischen Fasern mit großem Kerndurchmesser. Damit gewährleistet KDPOF den Kunden niedrige Risiken, geringe Kosten und kurze Markteinführungszeiten.

Firmenkontakt
KDPOF
Óscar Ciordia
Ronda de Poniente 14 2ºA
28760 Tres Cantos
+34 91 8043387
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.kdpof.com

Pressekontakt
ahlendorf communication
Mandy Ahlendorf
Hermann-Roth-Straße 1
82065 Baierbrunn
+49 89 41109402
ma@ahlendorf-communication.com
http://www.ahlendorf-communication.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel