ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Cyber ERP Contest zur Integration von Webshops

Wer sich für eine effektive Verbindung von ERP-System und Webshop interessiert, sollte sich den kostenlosen Cyber ERP Contest der MQ result consulting AG am 13.11.2020 nicht entgehen lassen. Ab 10.00 Uhr stehen sich zwei Teams aus ERP-Anbieter und E-Commerce-Partner eine Stunde lang gegenüber. Im virtuellen Raum präsentieren GOB und Rhiem die Integration des Webshops Rhiem/Shopware in Microsoft Dynamics 365 Business Central. Die All for One Group zeigt mit ihren Market Units All for One Steeb Business Excellence und b4b Solutions die gleichen Vorgänge am Beispiel SAP/S4HANA. In dem von MQ result consulting strukturierten und moderierten Cyber Contest gewinnen die Teilnehmer in kurzer Zeit ein klares Bild.
Eine durchgehende Verbindung aus ERP-System und Webshop wird für immer mehr Unternehmen essenziell: Je höher das Volumen im E-Commerce, desto wichtiger werden stimmige Stammdaten, einfache Pflege und integrierte Prozesse. Auf dem 2. Cyber ERP Contest 2020 von MQ result consulting am Freitag, 13.11.2020 erleben die Teilnehmer zwei führende ERP-Systeme mit Shop-Integration im direkten Vergleich. Kurz nacheinander präsentieren die All for One Group die Anlage eines Artikels in SAP/S4HANA und seine Bereitstellung im SAP-Webshop, GOB in Microsoft Dynamics 365 Business Central und Rhiem/Shopware. Dabei werden zahlreiche Details der Artikelvorlagen, Pflege von Eigenschaften, Beschreibungen und Übersetzungen sowie die Zuordnung zu einer Kategorie beleuchtet.
Ein weiteres Thema wird die auf Kundengruppen und Kunden bezogene Preisfindung und die jeweilige Aufgabenverteilung zwischen ERP-System und Shop. Ebenso interessant erscheinen die Pflege und Verwaltung dieser Daten und die Synchronisation zwischen ERP- und Shop-Systemen.
Anschließend wenden sich die beiden Teams ihrem jeweiligen Wahlthema zu: GOB findet diese in der Logistik: Gezeigt werden ein One-Pick-Prozess für Shop-Aufträge über eine Position und das Containermanagement für Fernost-Importe mit Verfügbarkeitsauskunft. All for One wendet sich der Ersatzteilversorgung zu. Ein Equipment Viewer erleichtert die Onlinebestellungen ebenso, wie die Fotoerkennung zur Ersatzteilbestellung.
Nach einer Einführung der Experten von MQ result consulting bearbeiten die beiden ERP-Anbieter das Tagesthema im Wechsel, in jeweils drei Blöcken von sechs Minuten Dauer. Durch die klar gegliederten Präsentationen erleben die Teilnehmer ein Kopf-an-Kopf Rennen der ERP-Systeme. Die Teilnehmer stellen ihre Fragen in einem Chat, der anschließend zusammengefasst und priorisiert beantwortet wird.
Zur Anmeldung für die kostenlose Webkonferenz geht es unter https://www.mqresult.de/cyber-erp-contest-2020/

Über die MQ result consulting AG
Die MQ result consulting AG berät seit 2002 mittelständische Unternehmen bei der Auswahl, Einführung und Optimierung von Business Software – unabhängig von den ERP-Anbietern. Eine professionell ausgereifte Methodik führt von der Analyse über die Konzeption und Umsetzung zu positiven Ergebnissen für das gesamte Unternehmen: Anwender berichten über effizientere Prozesse, geringere Kosten und sicheres IT-Management. Mit Niederlassungen in Konstanz, Tübingen, Karlsruhe, Dortmund, Hamburg, München, Darmstadt, Berlin und Freiburg sorgen die unternehmerisch agierenden Experten für Kundennähe. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.mqresult.de

Firmenkontakt
MQ result consulting AG
Arndt Laudien
Spemannstraße 17/1
D-72076 Tübingen
+49 (0)2304/ 9761967
+49 (0)2304/ 9761964
arndt.laudien@mqresult.de
https://www.mqresult.de

Pressekontakt
hightech marketing e. K.
Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5
81667 München
+49 89 459 11 58 0
+49 89 459 11 58 11
tosse@hightech.de
http://www.hightech.de

Bildquelle: MQ result consulting AG, Tübingen

0
  Weitere Artikel