ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Drehscheibe der Fabrik- und Logistikplanung

In 20 Jahren erfolgreicher Anwendung und Optimierung hat sich die Virtual Reality Software taraVRbuilder zur Standarddrehscheibe der Fabrik- und Logistikplanung im Mittelstand entwickelt. Die neue Version 2020 verbindet den Import von Plänen und Blöcken aus AutoCAD, umfangreiche Objektbibliotheken und die Nutzung von VR-Objekten aus dem CADENAS 3D-Portal mit einfacher Animation bis hin zur Simulation, leistungsfähiger 3D-Visualisierung und der Unterstützung von AutomationML.
Wenn im Mittelstand Produktions- und Logistikbereiche optimiert werden, muss dies schnell und ohne Produktivitätseinbußen ablaufen. Dafür hat Tarakos den taraVRbuilder entwickelt, eine VR-Software für 3D-Visualisierung und Simulation der Intralogistik. Durch Mitwirkung in Forschungsprojekten und die eigene Entwicklung hat tarakos eine offene Standarddrehscheibe geschaffen, die bei hinterlegten CAD-Mappingregeln mit wenig Aufwand hohen Nutzen erschließt. So lassen sich in der neuen Version 2020 nicht nur Pläne, sondern komplette Blöcke mit Maschinen- oder Einrichtungssymbolen mit AutoCAD-austauschen, was die Entstehung neuer Szenarien wesentlich beschleunigt. Aus Bibliotheken mit rund 500 3D-Objekten wählt man nun Fördertechnik, Maschinen, Roboter, Regale, Förderfahrzeuge, Güter, Schutzzäune, RFID-Komponenten, Hängebahnen oder Transfersysteme aus, die dank Kooperationen mit Herstellern oft realen Vorbildern entsprechen. Doch durch eine Integration der 3D-PARTsolutions von CADENAS kann man nun auch 3D-Modelle real verfügbarer Komponenten mitsamt Daten in ein Szenario einfügen. Wird die Planung realisiert, lassen sich die Komponenten anhand der Daten zielsicher online bestellen.

Möglichkeiten und Grenzen der Simulation
Durch Parametereinstellungen werden die Objekte animiert; Werkstücke bewegen sich durch Fertigungs- und Montagebereiche, füllen Puffer und werden im Lager gestapelt, von Kommissionierern wieder entnommen und zum Versand gebracht. Dabei können mehrere Portale, Verschiebewagen oder Regalbediengeräte auf einer Schiene zusammenarbeiten, sich automatisch ausweichen und Aufgaben teilen. Wie weit diese Möglichkeiten einer Simulation entsprechen, zeigt tarakos auf Anfrage in Webinaren. Auch eine Präsentation des taraVRbuilders lässt sich als Websession flexibel vereinbaren.
Dabei beeindrucken vielseitige Visualisierungsoptionen: Der taraVRbuilder 2020 gibt fotorealistische Renderings beliebig wählbarer Perspektiven aus. In virtuellen Rundflügen lassen sich Videos aufzeichnen, welche die Abläufe aus der Vogelperspektive darstellen. 3D-Brillen erlauben ein interaktives Durchwandern der Szenarien. Der taraVRbuilder unterstützt VR-Brillen wie OCULUS-Rift-S oder HTC-VIVE-pro einschließlich “Grappern”.
Schließlich unterstützt der taraVRbuilder AutomationML von www.AutomationML.org und eröffnet damit einen nahtlosen Übergang in die Welt der Automatisierungstechnik.

Über tarakos
Seit 2000 entwickelt und vertreibt die tarakos GmbH Software für virtuelle Realität. Ihren Firmensitz hat sie in der Denkfabrik im Wissenschaftshafen von Magdeburg: Geringe Einstiegskosten für Software und Schulung und die einfache Benutzung an Standard-Rechnern bilden das Alleinstellungsmerkmal der Produktfamilie. Dazu gehören der taraVRbuilder zur Materialflussoptimierung in Fabriken, Förder- und Lageranlagen und taraVRcontrol zur Visualisierung und Verbesserung von Produktionsabläufen, die von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) kontrolliert werden. tarakos betreut Schlüsselkunden direkt und baut in Deutschland und anderen Ländern ein leistungsfähiges Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern auf. Zum Kundenkreis gehören inzwischen namhafte Unternehmen wie VW, Porsche, Trumpf, Daimler, BMW, Knapp, LTW, SSI Schäfer, etc. . Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.tarakos.de

Firmenkontakt
tarakos GmbH
Herbert Beesten
Werner-Heisenberg-Str. 1
39106 Magdeburg
+49 (0) 391 597 495-0
herbert.beesten@tarakos.de
http://www.tarakos.de

Pressekontakt
hightech marketing e. K.
Thomas Tosse
Innere Wiener Straße 5
81667 München
089/4591158-0
tosse@hightech.de
http://www.hightech.de

Bildquelle: tarakos GmbH, Magdeburg

0
  Weitere Artikel
  • No related posts found.