ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

ecoDMS AllInOne-Installer für Version 18.09 & 60 Tage Demoversion online

Für ecoDMS gibt es mit Version 18.09/2-3 ein Update, welches u.a. den Demozeitraum verlängert und den AllInOne-Installer bereitstellt.

Aachen, im März 2020. Die ecoDMS GmbH hat ein Update für das beliebte Dokumenten-Management-System ecoDMS Version 18.09 (apu) veröffentlicht. Teil des Updates 18.09-2/3 sind unter anderem eine Verlängerung des Demozeitraums von 30 auf 60 Tage für alle unterstützten Betriebssysteme und die Bereitstellung des AllInOne-Installers unter Windows.

Die Welt befindet sich derzeit in einem Ausnahmezustand. Die Situation um das neuartige Coronavirus (COVID-19) entwickelt sich rasant. In dieser außergewöhnlichen Zeit sind viele Betriebe verstärkt auf HomeOffice und Digitalisierung der Arbeitsumgebung angewiesen. Viele Länder haben bereits ein Ausgangsverbot erteilt. Auch in Deutschland wird sich die Lage sicherlich noch weiter verschärfen. Es bleibt zu hoffen, dass das Virus schnell bekämpft werden kann. Bis dahin heißt es “Möglichst zu Hause bleiben und Achtgeben”.

Um die Heimarbeit und den möglichen Umstieg auf eine digitale Dokumentenverwaltung zu erleichtern, hat die ecoDMS GmbH die Laufzeit der kostenlosen ecoDMS-Testversion von den üblichen 30 Tagen auf 60 Tage erhöht. Das erleichtert Neueinsteigern den Weg in die Digitalisierung. 60 Tage lang kann das Dokumenten-Management-System jetzt mit nahezu all seinen hilfreichen Archivierungsfunktionen der Vollversion gratis zum Einsatz kommen. Nach Ablauf der Testversion bleiben selbstverständlich alle Einstellungen und Dokumente weiterhin verfügbar. Privatnutzer dürfen das Archivsystem dann sogar weiterhin kostenlos als Free4Three Edition nutzen.

Darüber hinaus gibt es auf vielfachen Kundenwunsch auch wieder einen AllInOne-Installer für die schnelle und unkomplizierte ecoDMS-Installation unter Windows. Damit können alle notwendigen Grundkomponenten der Archivlösung nacheinander in einer Installation ausgeführt werden. Das erleichtert den Installationsvorgang bei Erstinstallationen und Updates ungemein. Es muss nurmehr ein Installationspaket heruntergeladen und installiert werden.

Der vollständige Changelog zum Update ist auf der ecoDMS-Webseite verfügbar. Die Installationsdateien für das Dokumenten-Management-System sind ab sofort im Downloadbereich unter https://www.ecodms.de/index.php/de/download/ecodms-archiv/ecodms-version-18-09-apu für jedermann online. Die Komponenten der Demo-, Free4Three und Vollversion sind identisch.

Diese und weitere Informationen gibt es unter www.ecodms.de

Über die ecoDMS GmbH
In der digitalen Welt und den damit verbundenen Richtlinien zur Aufbewahrung von Dateien, E-Mails, Dokumenten und Informationen erhält das elektronische Archiv einen immer höheren Stellenwert. Die ecoDMS GmbH bietet erstklassige Archivierungssoftware für Firmen und Privatleute zu besonders fairen Konditionen an.

Firmenprofil
Die ecoDMS GmbH, mit Sitz im nordrhein-westfälischen Aachen (Deutschland), bietet Archivierungssoftware für Privatleute, kleine und mittelständische Unternehmen und für große Konzerne. Mit einem einzigartigen Entwicklungs- und Preismodell hebt sich die Softwarefirma bei den zahlreichen Mitbewerbern ab. Ein moderner Vertriebsweg, der umweltschonende Verzicht auf Datenträger und Postversand sowie der Verzicht auf Fremdlizenzen ermöglichen besonders faire Preise. Die Kosten für die Archivsysteme inklusive Volltexterkennung und jeglicher Plugins sind einmalig in der Branche.

Die Entstehung von ecoDMS beginnt im Jahre 2004 mit der Planung und Umsetzung einer Software für die digitale Posteingangsbearbeitung eines Großkunden durch die applord GmbH. Auf Basis der langjährigen Erfahrung in den Bereichen Dokumentenarchivierung und Workflow hat applord das gewünschte Projekt erfolgreich umgesetzt und den ecoDMS Server entwickelt. Dieser bildet heute die Grundlage der ecoDMS Archivierungssoftware.

Der große Zuspruch und ein stetig wachsender Kundenstamm haben schließlich die ecoDMS GmbH ins Leben gerufen. Am 01.10.2014 haben die beiden Geschäftsführer Michael Schmitz und Helge Lühmann die ecoDMS GmbH in Aachen als neue Säule der applord Holding Europe eröffnet. Sämtliche Vertriebsrechte des Software-Pakets “ecoDMS Archiv” hat die applord GmbH auf die ecoDMS GmbH übertragen. Inzwischen erfreut sich das IT-Unternehmen europaweit an tausenden, zufriedenen Nutzern. Über die Hälfte davon sind Geschäftskunden unterschiedlichster Branchen und Größen.

Zusammen mit den Firmen applord, appecon und applord Information Technologies bildet ecoDMS den starken Leistungsverbund der applord Holding Europe GmbH. Die Firmensitze in Deutschland und Österreich agieren europaweit. Die applord-Gruppe steht für hochmoderne und ausgereifte IT. Angefangen von der Entwicklung individueller Softwarelösungen, über die Bereitstellung standardisierter Softwareanwendungen bis hin zur Abwicklung großer IT Projekte, vereint die applord-Gruppe ein breites Leistungsspektrum.

Einzigartiges Vertriebsmodell
Der Verkauf erfolgt bei ecoDMS über das Internet. Mit ein paar Mausklicks können die Kunden bargeldlos Lizenzen und Support im Onlineshop erwerben. Die Zustellung erfolgt anschließend schnell und umweltschonend per E-Mail. Vor dem Kauf können sich die Benutzer auf der Herstellerwebseite ausführlich informieren. Jegliche Vertriebs-, Preis- und Produktinformationen sind abrufbar. Die Handbücher beschreiben die Installationsschritte, Einstellungen und Funktionen der Produkte im Detail. Außerdem gibt es kostenlose Videos und eine Demoversion.

Kontakt
ecoDMS GmbH
Ralf Schmitz
Dresdener Straße 1
52068 Aachen
0049 241 47572 01
news@ecodms.de
https://www.ecodms.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel