ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

embedded world 2020: Real-Time Innovations (RTI) stellt in Halle 4/471 aus

Software-Framework und Automobil-Konnektivitätslösung für autonome Fahrzeuge

Sunnyvale (USA)/München, Februar 2020 – Auf der embedded world 2020 (25.-27. Februar in Nürnberg) präsentiert Real-Time Innovations (RTI) seine Konnektivitätssoftware für autonome Systeme in Halle 4, 471. Diese hat sich in verschiedenen Märkten wie Industrielle Automation, Robotik, Medical und Automotive bewährt. Im Fokus steht u. a. die neue Automobil-Konnektivitätslösung Connext Drive.

Die Konnektivitätssoftware von RTI, Connext DDS, basiert auf dem Data Distribution Service Standard (DDS) und beschleunigt die Entwicklung, Bereitstellung und Verwaltung hochautonomer Systeme. Das Framework verwaltet die komplexe Datenverteilung für eine skalierbare Konnektivität in Echtzeit auf Plattformen und Systemen. Es bietet optimierte Datenverarbeitung, einfachere Systemintegration, verbesserte Leistung, vereinfachte Datenaufzeichnung, Sicherheit und Unterstützung für Plattformen. Connext DDS kann beispielsweise OPC UA- in DDS-Systeme integrieren und DDS mit kommenden IEEE-TSN-Standards kombinieren. RTI präsentiert ein standardbasiertes OPC UA/DDS-Gateway am Messestand.

Autonome Fahrzeugentwicklung mit Connext Drive:
Connext Drive stellt Autoherstellern die erforderliche Software zur Verfügung, um in verschiedenen Echtzeitumgebungen zu agieren, mit anderen Systemen im Fahrzeug zu interagieren, sich mit Systemen außerhalb des Fahrzeugs zu verbinden, Systeme im Laufe der Zeit weiterzuentwickeln, zuverlässige und leistungsstarke Systeme zu entwickeln und höchste Sicherheit zu gewährleisten. Es enthält ein Software-Framework und ein Native Software Development Kit (SDK) zur Entwicklung und Integration von Fahrzeugapplikationen. Zudem implementiert es eine datenzentrierte Konnektivität, die einen virtuellen verteilten gemeinsamen Speicher bietet.

Connext Drive ist die erste Plattform, die DDS, ROS2, AUTOSAR Classic und AUTOSAR Adaptive integrieren kann. OEMs erlaubt sie, mit dem Standard oder den Standards zu arbeiten, die ihren Anforderungen im Innovationszyklus am besten entsprechen.

Real-Time Innovations (RTI) bietet die Konnektivitätsplattform für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT). Der RTI Connext® Datenbus ist ein Software-Framework, das Informationen in Echtzeit teilt und Applikationen als ein integriertes System zusammenarbeiten lässt. Es verbindet sich über Feld, Fog und Cloud. Seine Zuverlässigkeit, Security, Leistung und Skalierbarkeit haben sich bereits in den anspruchsvollsten industriellen Systemen bewiesen. Diese umfassen u. a. Medizintechnik, Automotive, Energie, Luft- und Raumfahrt, Industrieautomatisierung, Transport, SCADA, Marinesysteme sowie Wissenschaft und Forschung.
RTI zählt zu den innovativsten Anbietern von Produkten, die auf dem Data Distribution Service™ (DDS) der Object Management Group (OMG) basieren. Das privat geführte Unternehmen hat seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien.

Firmenkontakt
Real-Time Innovations, Inc. (RTI)
Reiner Duwe
Terminalstr. Mitte 18
85356 München
+49 151 41460561
info@rti.com
http://www.rti.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
rti@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel