ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

gbo datacomp startet erfolgreich mit Webinar-Reihe zu MES

Ab sofort finden monatlich Webinare statt, um gezielt über den Nutzen von MES im fertigenden Mittelstand zu informieren.

Augsburg, 06.07.2020 “In Zeiten von Corona sind Webinare sehr wichtig, um in Kontakt zu Kunden und Interessenten zu bleiben”, beginnt Michael Möller, Geschäftsführer der gbo datacomp GmbH. Und so wundert es im Hause des MES Experten niemanden, dass die im Juni gestartete Webinar Reihe “Mit MES aus der Krise” sehr gut angenommen wurde.
Den Auftakt bildete die Teilnahme an den Digital Days im Juni. Kurz danach waren es hauseigene Webinare, die gut besucht waren und den Mittelständler veranlasst haben, ab sofort monatlich mit seinem Angebot fortzufahren.
“Kurz und knapp lässt sich ein kurzer Eindruck vermitteln, welchen Nutzen die hauseigene MES Lösung bisoftMES für die Entscheider hat”, fasst Möller seine Erfahrungen zusammen. Gezielte Fragen der Teilnehmer lassen sich unmittelbar beantworten und machen neugierig auf detailliertere Gespräche, so sein Fazit.
Im nächsten Schritt konnten individuelle Termine vereinbart werden, sowohl digital als auch persönlich. “Webinare sind für uns ein erster Schritt, ins Gespräch zu kommen. Wir nutzen sie momentan vor allen Dingen als Ersatz für die ausgefallenen Messen”, betont Möller, der überwiegend zuversichtlich auf das zweite Halbjahr 2020 blickt.
Nachdem das 2. Quartal 2020 ganz im Zeichen von Corona stand, verzeichnet das Team von gbo datacomp seit Juni wieder gestiegenes Interesse an den Lösungen. Wenn auch noch verhalten, wird die Nachfrage doch immer konkreter. Und um diese Entwicklung gezielt zu begleiten, sind weitere Webinare fest eingeplant.
“Wir sind überzeugt, dass der Lockdown das Thema Digitalisierung in der Fertigung deutlich beschleunigt hat. Die Unternehmen haben erkannt, dass Fertigungssteuerung aus dem Homeoffice und Flexibilität vor Ort an den Bändern weit mehr als nur ein “Nice to have” sind. Vielmehr ist die durchgängige Digitalisierung bis zur Shopfloor-Ebene ein Muss, will man sich zukünftig krisenfest aufstellen”, schließt der MES Experte.
Und nun wartet man ab, wie die nächsten wirtschaftlichen Impulse der Regierung bei den mittelständischen Kunden ankommen. Ganz klar werden Kontinuität und Zuversicht gebraucht, so das Credo der gbo”ler.

Die nächsten Webinar-Termine:
Freitag, 17. Juli um 11:00 Uhr
Freitag, 31. Juli um 13:00 Uhr
Montag, 24. August um 15:00 Uhr
Anmeldung sowie weitere Informationen hier auf der gbo datacomp Homepage.

Über gbo datacomp

gbo datacomp gilt als Ideengeber der ersten Stunde im Bereich MES-Lösungen für mittelständische Produktionsunternehmen. Der Full-Service-Dienstleister verfügt über mehr als 30 Jahre Projekterfahrung im Produktionsumfeld des Mittelstandes. An fünf Standorten werden die Anforderungen der Kunden auf der Basis von Standardmodulen den Kundenbedürfnissen angepasst. Neben seiner modularen MES-Lösung bisoftMES solutions bietet der MES-Experte kundenindividuelles Consulting. Von der Einführung, über die Anlagenintegration bis hin zur praktischen Umsetzung von MES-Lösungen realisiert das mittelständische Softwarehaus alles aus einer Hand. Die ausgesuchte Branchenkompetenz spricht für sich. Derzeit betreut die gbo datacomp weltweit mehr als 900 Systemlösungen mit über 20.000 Usern und mehr als 100.000 angeschlossenen Maschinen.

Firmenkontakt
gbo datacomp GmbH
Dr. Christine Lötters
Schertlinstr. 12a
86159 Augsburg
+49 821 597010
marketing@gbo-datacomp.de
http://www.gbo-datacomp.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
+49 171 48 11 803
marketing@gbo-datacomp.de
http://www.sc-loetters.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel