ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

GEDAK wird Enterprise Partner der Shopware AG

Kempen / Schöppingen. GEDAK IT Solutions hat die höchste Stufe im Partnerprogramm des Online-Shopsystems Shopware erlangt. Der Enterprise-Partner-Status und das dazugehörige Badge bestätigen die große Expertise des IT-Unternehmens im B2B-Enterprise-Geschäft. Immerhin sind von den circa 1.200 Partnern in Deutschland nur 15 Unternehmen Shopware-Enterprise-Partner.

Um diesen Partnerschaftsstatus zu erhalten, hat GEDAK eine Reihe von Kriterien erfüllt. Der IT-Dienstleister, der im April 2018 den Shopware-Solution-Partnerstatus erreicht hatte, ließ insgesamt neun Mitarbeiter als Developer, Advanced Developer beziehungsweise Template Designer für Shopware 5 und Shopware 6 zertifizieren. “Damit haben die Mitarbeiter tief greifende Kenntnisse zu unserer Plattform und Lösungskompetenzen für komplexe E-Commerce-Projekte nachgewiesen”, erläutert Andre Vennemann, Key Account Manager in der Shopware AG.

Starke Position am Markt

Zu diesen Fertigkeiten zählen die Entwicklung von Multimandantenprojekten und die Integration von verschiedensten Drittsystemen wie ERP, PIM und CRM in Shopware. Ebenso gehören die Implementierung von B2B-Funktionen wie Kontingente, Budgets, steuerliche Abfragen im Check-out, B2B-Zahlungsarten, Schnellbestellmasken und Freigabeprozesse dazu. GEDAK setzt B2B-Enterprise-Projekte unter Shopware agil um und sorgt mit dediziertem Projektmanagement für eine kurze Time-to-Market. Die B2B-Shop-Projekte werden mit passgenauem Change-Request-Management permanent weiterentwickelt.

Darüber hinaus galt es, einen entsprechenden Lizenzumsatz und eine starke Marktposition nachzuweisen. Über beides verfügt GEDAK. “Wir haben 2019 viele Enterprise-Aufträge gewonnen”, sagt Norbert Haab, Vertriebsleiter bei GEDAK, und erklärt: “Seit mehr als 15 Jahren agieren wir im B2B-Enterprise-Geschäft und verstehen die hohen Anforderungen der Händler. Um diesen gerecht zu werden, statten wir Projekte überwiegend mit Enterprise-Lizenzen aus und haben gezielt auf den höchsten Shopware-Partnerstatus hingearbeitet, um unser Know-how zu unterstreichen.”

Zusätzliche Möglichkeiten, um weiter zu wachsen

Doch der neue Status bestätigt nicht nur die E-Commerce-Expertise von GEDAK im technischen Bereich. Auch die Begründung einer intensiveren Zusammenarbeit geht damit einher, um den Shopware-Enterprise-Kunden ein Höchstmaß an professioneller Betreuung zukommen zu lassen. So erhält GEDAK noch intensiveren technischen Support von Shopware. Zudem setzen beide Unternehmen gemeinsame Vertriebs- und Marketingprojekte um. “Dies stärkt die Zukunftsfähigkeit aller Beteiligten und für uns eröffnen sich zusätzliche Möglichkeiten, um weiter am Markt zu wachsen”, erläutert Norbert Haab.

Über Shopware:
Shopware ist ein führendes E-Commerce-System und wird von einigen der größten europäischen Marken, Einzelhändler und Hersteller aus der B2C- und B2B-Branche eingesetzt. Die Open-Source-Lösung gibt Nutzern die Freiheit, Wachstumspotenziale schnell und einfach zu entfalten – mit mehr Flexibilität und weniger Komplexität. So vertrauen bereits mehr als 100.000 Unternehmen auf eine Lösung von Shopware. Zusammen generierten diese im Jahr 2018 einen Umsatz von 5,8 Milliarden Euro. Am Hauptsitz in Schöppingen beschäftigt Shopware 200 Mitarbeiter und stützt sich darüber hinaus auf ein weltweites Netzwerk aus 1.200 Vertriebs-, Technologie- und Lösungspartnern. Eine Community mit Hunderttausenden Mitgliedern bietet den Kunden Zugang zu bisher über 3.500 Erweiterungen sowie umfangreiche Unterstützung. Weitere Informationen: https://www.shopware.com/

Die GEDAK GmbH bietet als IT-Unternehmen seit 1983 praxisnahe Lösungen für Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung von Software-Applikationen wie webbasierten Shopsystemen, Sales- und CRM-Lösungen oder Reporting-Anwendungen. ERP-Lösungen zählen ebenfalls dazu. GEDAK unterstützt ihre nationalen und internationalen Kunden beim Betrieb von IT-Systemen sowie bei deren IT-Architektur und begleitet Projekte bis hin zur kompletten Auslagerung von IT-Lösungen in deutsche Rechenzentren. Die 50 Mitarbeiter arbeiten vorwiegend für Großunternehmen und Firmen aus dem Mittelstand. GEDAK ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch PORTICA ( www.portica.de) und die te Neues Druckereigesellschaft ( www.te-neues.de) gehören. Weitere Informationen: www.gedak.de

Firmenkontakt
GEDAK GmbH
Norbert Haab
Mülhauser Str. 157
47906 Kempen
+49 2152 9940-405
+49 2152 9940-403
nhaab@gedak.de
http://www.gedak.de

Pressekontakt
good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-21
+49 451 88199-29
bianka@goodnews.de
http://www.goodnews.de

0
  Weitere Artikel