ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Malwarebytes beruft Carolyn Feinstein in den Vorstand

Malwarebytes, der führende Anbieter von Lösungen zur Vermeidung und Behebung von Malware-Bedrohungen, gibt die Berufung von Carolyn Feinstein in seinen Vorstand bekannt. Mit einer herausragenden Erfolgsbilanz bei der Förderung von Marketingkreativität und Kundenengagement in einem abonnementbasierten Softwareunternehmen bringt Feinstein eine Fülle von Fachwissen und Erfahrungen in Malwarebytes ein, um die Marke weltweit zu stärken.

Feinstein kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurückblicken, in denen sie namhafte Marketingorganisationen geleitet und innovative Marketingstrategien für aufstrebende und etablierte Marken entwickelt hat. Zuletzt war sie Chief Marketing Officer bei Dropbox, wo sie die globale Marketingstrategie des Unternehmens entwickelte und leitete. Dabei war sie bei maßgeblich für die Entwicklung der ikonischen, differenzierten und zukunftsfähigen Marke des Unternehmens, der Gewinnung und Bindung von Kunden, um das Wachstum voranzutreiben sowie bei der erfolgreichen Durchführung des Börsengangs des Unternehmens, verantwortlich.

“Malwarebytes befindet sich in einer anspruchsvollen Wachstumsphase, in der Differenzierung und Markenimage von größter Bedeutung sind, sowohl für Verbraucher als auch für Unternehmen”, so Marcin Kleczynski, CEO von Malwarebytes. “Carolyn bringt nachgewiesene Erfahrung in der Entwicklung des Unternehmenswachstums durch den Aufbau starker Marken und unverwechselbarer Marketingkampagnen mit. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, da wir unsere Reichweite erweitern wollen, um noch mehr Kunden beim Schutz ihrer digitalen Infrastruktur auf der ganzen Welt zu unterstützen.”

Im Laufe ihrer Karriere hat sich Feinstein auf den Aufbau digitaler Marketingstrategien und die Entwicklung von Marken-Architekturen konzentriert. Sie leitete eine anspruchsvolle Wachstumsphase von Pure Storage und später das globale Verbrauchermarketing bei Electronic Arts, um die Stärke EA SPORTS zu positionieren. Außerdem leitete Sie die digitale Transformation von EA im Rahmen seiner Marketingaktivitäten, als das reine Glücksspiel sich von einem Produkt zu einem mobilen Abonnementgeschäft entwickelte.

“Es zeigt ein großes Maß an Einsicht für ein Technologieunternehmen dieser Größe, den Wert einer Marketingstimme innerhalb des Vorstandes zu erkennen”, sagte Feinstein. “Malwarebytes bietet Verbrauchern und Unternehmen großartige Technologien und ihre Kunden lieben sie dafür. Es ist ein Privileg, ein Unternehmen mit einem so engagierten Kundenstamm und einem unglaublichen Potenzial unterstützen zu können und damit das Leben der Menschen wirklich zu verändern.”

Malwarebytes schützt Privatanwender und Unternehmen vor gefährlichen Bedrohungen, Ransomware und Exploits, die von Antivirenprogrammen nicht erkannt werden. Malwarebytes ersetzt dabei vollständig andere Antivirus-Lösungen, um moderne Cybersecurity-Bedrohungen für Privatanwender und Unternehmen abzuwenden. Mehr als 60.000 Unternehmen und Millionen Nutzer vertrauen Malwarebytes innovativen Machine-Learning-Lösungen und seinen Sicherheitsforschern, um aufkommende Bedrohungen abzuwenden und Malware zu beseitigen, die antiquierte Security-Lösungen nicht entdecken. Mehr Informationen finden Sie auf www.malwarebytes.com

Firmenkontakt
Malwarebytes
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Str. 42A
80331 München
089/21187143
malwarebytes@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Pressekontakt
Schwartz Public Relations
Sven Kersten-Reichherzer
Sendlinger Str. 42A
80331 München
089/21187143
malwarebytes@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Bildquelle: Malwarebytes

0
  Weitere Artikel
  • No related posts found.