Powered by ZigaForm version 4.5.9.1

Computer und IT NEWS

MMD präsentiert leistungsstarken 60,5 cm (24″) Monitor Philips 243B9 für umweltbewusste Profis

Amsterdam, 15. Januar 2020 – MMD, führendes Technologieunternehmen und Markenlizenzpartner für Philips Monitore, kündigt den Launch des LCD-Monitors Philips 243B9 an. Das einfach zu handhabende 60,5 cm (24″) Modell überzeugt schon allein dank USB-C-Dockingstation, Hochgeschwindigkeits-USB 3.2 und Full-HD-Auflösung (1920 x 1080) sowie IPS-Technologie für produktiveres Arbeiten. Als weitere Pluspunkte kommen hinzu: der individuell 150 mm stufenlos einstellbare Standfuß (SmartErgoBase) und die 90°-Drehfunktion (Pivot) für maximalen Komfort auch bei längeren Sitzungen, ein energiesparender PowerSensor und die zu 100 % recycelbare, umweltschonende Verpackung. Große Blickwinkel von 178°, eine schnelle Reaktionszeit (4 ms GtG), hohe Kontrast- und Helligkeitswerte sowie integrierte Lautsprecher runden das Bild des 16:9-Modells positiv ab.

Anschlussbereit
Der Philips 243B9 macht es dem Anwender wirklich leicht. Die USB-C-Dockingstation mit Stromzufuhr befähigt ihn zum Beispiel, kompatible Laptops aufzuladen, hochauflösende Videos anzusehen sowie Daten mit hoher Geschwindigkeit zu empfangen und zu verschicken – alles über einen einzigen schlanken, reversiblen Anschluss. Oder er genießt dank der HDMI-Schnittstelle qualitativ hochwertiges Video- und Audioplay, das ebenfalls über ein einziges Kabel von AV-Quellen wie DVD-Playern, Videokameras oder PCs übertragen wird. Einfacher, bequemer, schneller und flexibler geht´s nicht.

Komfortabel
Zahlreiche Technik-Features ermöglichen eine erstklassige Bildqualität und eine augenschonende Darstellung. Die IPS-Displaytechnologie und Full HD stehen beispielsweise für besonders große Betrachtungswinkel sowie kristallklare, detailgenaue, helle Darstellungen. Dass die Augen dann auch bei längeren Sitzungen nicht so schnell ermüden und der Anwender weiter produktiv sein kann, dafür sorgt der LowBlue-Modus, der potenziell schädlich blaue Wellen vom Anwender fernhält. Eine optimale Körperhaltung vor dem Bildschirm ermöglicht die ergonomische SmartErgoBase des Philips 243B9, in der sich übrigens auch eine integrierte Kabelführung für mehr Ordnung am Arbeitsplatz befindet.

Umweltschonend
Der Philips 243B9 mit nur 12,8 W Verbrauch im Eco-Modus ist aber nicht nur komfortabel, leistungsstark und flexibel, er ist auch energieeffizient und erfüllt zahlreiche Umweltstandards und -zertifizierungen – darunter EnergyStar 7.0, TCO Edge und RoHS. Besonders clever ist der integrierte Power Sensor. Er erkennt automatisch die Anwesenheit des Benutzers und passt die Helligkeit des Monitors entsprechend an. Dadurch verlängert sich nicht nur die Lebensdauer des Geräts, es spart so auch bis zu 80 % Energie ein. Wird der Monitor über den Zero-Power-Schalter ausgeschaltet, wird er nicht etwa in den Standby-Modus versetzt, sondern komplett vom Netz getrennt. Das heißt, der Energieverbrauch sinkt auf Null, was der CO2-Bilanz des Modells ebenfalls zugute kommt. Das Gehäuse des Philips 243B9 ist frei von PVC/BFR und besteht zu 85 % aus recyceltem Kunststoff. Darüber hinaus ist der Monitor frei von Quecksilber und Blei und kommt in 100 % recycelbarem Verpackungsmaterial.

Smart und nachhaltig: Der Philips 243B9 ist ab sofort zu einem Preis von 219,00 EUR / 249,00 CHF (UVP) erhältlich.

Produktdetails: https://www.philips.de/c-p/243B9_00/lcd-monitor-mit-usb-c-anschluss

Weitere Informationen zu den Philips Monitoren: www.philips.com/monitors

Über MMD
MMD wurde 2009 durch einen Lizenzvertrag mit Philips als hundertprozentige Tochter von TPV gegründet. MMD vermarktet und vertreibt ausschließlich Displays der Marke Philips. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Kompetenz von TPV in der Displayfertigung nutzt MMD einen schnellen und zielgerichteten Ansatz, um innovative Produkte auf den Markt zu bringen. MMD bedient die Märkte in Westeuropa, Nahost und Afrika von seinem europäischen Hauptquartier in Amsterdam und verfügt über eine Dependance in Prag für den osteuropäischen Markt und die GUS. Dank seines Netzwerks lokaler Vertriebspartner arbeitet MMD mit allen bedeutenden europäischen IT-Distributoren und Fachhändlern zusammen. www.mmd-p.com

Firmenkontakt
MMD
Xeni Bairaktari
Prins Bernhardplein, 6th floor 200
1097 JB Amsterdam
+31 20 5046945
xeni.Bairaktari@tpv-tech.com
http://www.mmd-p.com

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstraße 19
10245 Berlin
+49 30 78 90 76 – 0
Philips.Displays@united.de
http://www.united.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel
  • No related posts found.