Computer und IT NEWS

OutSystems und Software Improvement Group (SIG) schließen Partnerschaft für höhere und beschleunigte Applikationssicherheit und -qualität

Die Partnerschaft erleichtert die Entwicklung von Applikationen, die weniger Wartung erfordern und technische Schulden reduzieren

OutSystems, Anbieter der führenden Low-Code-Applikationsentwicklungsplattform, hat eine Partnerschaft mit der Software Improvement Group (SIG) angekündigt, dem weltweit führenden Anbieter von Software Assurance. Fortan können OutSystems-Kunden die führenden Software-Assurance-Lösungen von SIG nutzen, um die Qualität und Sicherheit neu entwickelter Software und ihrer Architektur zu verwalten und die Markteinführungszeit drastisch zu verkürzen.

Agile Entwicklung, DevOps und CI/CD ermöglichen es Unternehmen, moderne Applikationen schnell zu veröffentlichen und bereitzustellen. Doch immer kürzere Fristen für neue Apps oder Funktionalitäten erschweren es, Qualität und Geschwindigkeit miteinander zu vereinbaren. So berichtete das Consortium for IT Software Quality, dass mangelhafte Software 2018 in den USA Kosten in Höhe von 2,84 Billionen Dollar verursacht hat.

Die Partnerschaft zwischen OutSystems und SIG ermöglicht es Kunden, ebenso hochwertige wie sichere Applikationen und Funktionen bereitzustellen und dabei knappe Zeitrahmen einzuhalten. Über die Software-Assurance-Plattform Sigrid® von SIG erhalten OutSystems-Kunden Zugang zu faktenbasierten Messungen der Wartbarkeit und Sicherheit ihrer Applikationen, ergänzt durch Handlungsempfehlungen der SIG-Experten. Durch die hohe Transparenz des Quellcodes lassen sich Wartungskosten erheblich senken und Fehler deutlich schneller beheben.

„Da die OutSystems-Plattform zunehmend für die Entwicklung von Core-Applikationen und die Ablösung von Legacy-Systemen genutzt wird, ist die Kooperation mit SIG für viele unserer Kunden ein logischer nächster Schritt“, sagt Antonio Barros, Lead Product Manager bei OutSystems.“Dank der internationalen Präsenz von SIG mit Niederlassungen in Europa und den USA sowie den Stärken des Unternehmens bei der Überwachung von Sicherheitsschwachstellen und architektonischen Hotspots können OutSystems-Kunden einfach die Ebene der Qualitätssicherung auswählen, die sie für ihr Applikationsportfolio brauchen.“

SIG verfügt über die größte Softwareanalysedatenbank der Branche mit mehr als 25 Milliarden Zeilen Code für über 260 verschiedene Technologien. Die Experten von SIG nutzen die Daten, um die IT-Assets eines Unternehmens hinsichtlich Wartbarkeit, Skalierbarkeit, Zuverlässigkeit, Komplexität, Sicherheit, Datenschutz und anderen geschäftskritischen Faktoren zu evaluieren. Das SIG-Labor ist das einzige weltweit, das nach ISO/IEC 25010 zertifiziert ist. Die Prüfung erfolgte durch die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT).

„Unser im dritten Quartal 2019 veröffentlichter Benchmark-Datenbank-Bericht hat einen starken Anstieg in der Einführung von Low-Code gezeigt. Wir sind sehr zufrieden mit der OutSystems-Partnerschaft, die den sicheren Austausch von Applikationsquellcode erleichtern und einen reibungsloseren Bereitstellungsprozess ermöglichen wird. Durch die Partnerschaft können wir mehr Kunden mit faktenbasierten Erkenntnissen und Ratschlägen bei der Legacy-Modernisierung unterstützen“, sagt Luc Brandts, CEO der Software Improvement Group.

Weitere Informationen über die strategische Partnerschaft erhalten Sie in diesem Artikel: https://www.outsystems.com/blog/posts/deep-code-visibility

Über die Software Improvement Group (SIG) – Die Software Improvement Group (SIG) hilft Business- und Technologie-Entscheidern, ihre Unternehmensziele zu erreichen, indem sie die Integrität und Sicherheit ihrer Software-Applikationen grundlegend verbessern. SIG kombiniert proprietäre Tools und Benchmark-Daten mit der Expertise seiner Berater, um Unternehmen beim Messen, Evaluieren und Verbessern der Codequalität zu unterstützen – ganz gleich, ob sie Software entwickeln, kaufen oder betreiben.

SIG wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Amsterdam sowie Niederlassungen in Kopenhagen, New York, Antwerpen und Frankfurt. Erfahren Sie mehr unter www.softwareimprovementgroup.com.

Tausende von Kunden weltweit vertrauen OutSystems, der Nummer eins Low-Code-Plattform für die schnelle Anwendungsentwicklung. Ingenieure mit einer ausgeprägten Liebe zum Detail haben jeden Aspekt der OutSystems-Plattform entwickelt, um Unternehmen bei der Entwicklung von Anwendungen zu unterstützen und somit schneller zu transformieren.

OutSystems ist die einzige Lösung, die die Leistungsfähigkeit der Low-Code-Entwicklung mit fortschrittlichen mobilen Funktionen kombiniert und die visuelle Entwicklung ganzer Anwendungen ermöglicht, die sich leicht in bestehende Systeme integrieren lassen. Interessierte können OutSystems auf www.outsystems.com besuchen oder dem Unternehmen auf Twitter @OutSystems bzw. LinkedIn folgen.

Firmenkontakt
OutSystems
Andrea Ponzelet
Tower 185, Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt am Main
+49(0)69-505047213
outsystems@moeller-horcher.de
http://www.outsystems.de

Pressekontakt
Möller Horcher PR
Julia Schreiber
Heubnerstr. 1
09599 Freiberg
037312070915
julia.schreiber@moeller-horcher.de
http://www.moeller-horcher.de

Bildquelle: OutSystems

0
  Weitere Artikel
  • No related posts found.