Computer und IT NEWS

PFALZKOM GmbH ist neue „DE-CIX Enabled Site“ in der Metropolregion Rhein-Neckar

Ludwigshafen / Frankfurt, 18. November 2019 – Die PFALZKOM und der Betreiber des weltweit größten Internetknotens DE-CIX schließen eine strategische Kooperation; dadurch sind die Interconnection Services des DE-CIX künftig direkt in der Metropolregion Rhein-Neckar verfügbar. Die Rechenzentren des ITK-Service Providers werden damit zur „DE-CIX Enabled Site“.

„Wir freuen uns, dass wir unsere bestehende Partnerschaft hin zu einer Enabled Site weiter ausbauen konnten. Durch die Verfügbarkeit des DE-CIX in unseren Rechenzentren profitieren unsere Kunden jetzt direkt vor Ort von wichtigen Vernetzungs- und Kopplungsmöglichkeiten. Die Zusammenarbeit bestärkt den digitalen Herzschlag in der Metropolregion Rhein-Neckar“, sagt der technische Geschäftsführer Jürgen Beyer.

„Mit PFALZKOM haben wir einen starken Partner für die Metropolregion Rhein-Neckar gefunden. Die DATACENTER RHEIN-NECKAR I und II sind für Interessenten aus diesem Gebiet eine nahe – und somit effiziente – Alternative zu unseren Angeboten in Frankfurt. Mit Interconnection Diensten wie Peering und Cloud Connectivity möchten wir so nah wie möglich an unseren Kunden sein, daher war es ein logischer Schritt für uns, mit der PFALZKOM zusammen zu arbeiten“, sagt Dr. Thomas King, Chief Technology Officer von DE-CIX.

Die beiden Rechenzentren DATACENTER RHEIN-NECKAR I und II von PFALZKOM werden zur so genannten DE-CIX Enabled Site. Dort sind künftig die Services wie DirectCLOUD, GlobePEER, GlobePEER Remote und MetroVLAN direkt verfügbar. Damit baut der DE-CIX eine weitere Präsenz auf, die an den Internetknoten in Frankfurt am Main angeschlossen ist. Der Datenaustausch für Kunden aus der Region kann dann direkt im Rechenzentrum der PFALZKOM erfolgen.

Die DATACENTER RHEIN-NECKAR nehmen dadurch an Bedeutung als wichtige digitale Standorte außerhalb Frankfurts zu. Der enge Schulterschluss mit dem weltweit führenden Internetknoten-Betreiber ist damit auch ein gutes Zeichen für die positive, digitale Regionalentwicklung der Metropolregion Rhein-Neckar.

„Mit der Auszeichnung zur DE-CIX Enabled Site machen wir einen weiteren großen Schritt nach vorne. Damit können wir unsere Marktposition als erfolgreicher Rechenzentrumsanbieter in der Metropolregion noch einmal ausbauen. Gleichzeitig holen wir einen kleinen, aber wichtigen Teil Frankfurts direkt an den Standort unserer Kunden – nämlich das Tor zur digitalen Welt“, freut sich auch Uwe Burre vertrieblicher Geschäftsführer der PFALZKOM GmbH.
——————————————————————————————————-
Über DE-CIX
DE-CIX ist ein weltweit führender Betreiber von Internetknoten. 1995 in Betrieb genommen, ist der DE-CIX in Frankfurt am Main mit mehr als 7,5 Terabit pro Sekunde (Tbps) der Internet Exchange (IX) mit dem weltweit höchsten Datendurchsatz in Spitzenzeiten. Seine technische Infrastruktur hat eine Gesamtkapazität von 48 Terabit. Insgesamt bedient DE-CIX an seinen Standorten 21 Standorten in Europa, dem Nahen Osten, Asien und Nordamerika über 1800 Netzbetreiber, Internet Service Provider (ISP) und Content-Anbieter aus mehr als 100 Ländern mit Peering und Interconnection Services. Weitere Informationen unter www.de-cix.net

Die PFALZKOM GmbH ist ein führender, regionaler ITK-Service Provider. Das Unternehmen betreibt mehrere Hochsicherheits-Rechenzentren und eines der größten Carrierhotels in der Metropolregion. Darüber hinaus unterhält PFALZKOM ein eigenes, regionales Glasfasernetz mit 1.400 Trassenkilometern und ist Infrastrukturpartner für Netzbetreiber und Carrier in einem Gebiet von rund 12.000 Quadratkilometern in der Metropolregion Rhein-Neckar, in Rheinland-Pfalz, in Südhessen und dem Saarland. Flexible Cloud und Managed Services runden das Angebot ab. Zu den 800 Kunden gehören Geschäftskunden, Institutionen, Behörden und Carriern. PFALZKOM ist nach ISO 9001 sowie ISO 27001 zertifiziert. Der Ludwigshafener ITK-Service Provider entstand durch den Zusammenschluss der PfalzKom, Gesellschaft für Telekommunikation mbH, und der MAnet GmbH. Das Tochterunternehmen der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT beschäftigt aktuell rund 90 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
PFALZKOM GmbH
Armin Ph. Schmitt
Koschatplatz 1
67061 Ludwigshafen
+49 621 585-3171
armin.schmitt@pfalzkom.de
http://www.pfalzkom.de

Pressekontakt
Donner & Doria® Public Relations GmbH
Peter Verclas
Bergheimer Straße 104
69115 Heidelberg
06221-4355011
peter.verclas@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Bildquelle: PFALZKOM

0
  Weitere Artikel