Computer und IT NEWS

Real-Time Innovations (RTI) erstmals auf der CES 2020

RTI stellt neue Automobil-Software für Autonome Fahrzeuge vor

Sunnyvale (USA)/München, Oktober 2019 – Real-Time Innovations (RTI) stellt zum ersten Mal auf der CES 2020 in Las Vegas aus (7.-10- Januar). Auf diesem globalen Event, wo Innovationen der nächsten Generation und die Zukunft vernetzter und autonomer Fahrzeuge dem Markt präsentiert werden, stellt RTI eine neue Automobil-Software für autonome Fahrzeugprogramme vor.

Die neue RTI-Software wird Entwicklern autonomer Fahrzeuge dabei helfen, einen direkten Weg in den Automobilmarkt der Zukunft zu gehen. Sie basiert auf dem offenen Data Distribution Service (DDS) Standard und erhöht die Datenkonnektivität enorm, reduziert die Verkabelung im Fahrzeug und bietet standardkonforme Zuverlässigkeit, Redundanz und Sicherheit. Die Connext DDS-Technologie hat sich bereits in über 200 autonomen Fahrzeugprogrammen bewährt.

Die Automobil-Software bietet die Flexibilität, die Kontrolle über autonome Systeme zu übernehmen und das Risiko vom Prototyp bis zur Produktion zu minimieren. Zudem ist sie die einzige Technologie, die das gesamte Spektrum der automobilen Ökosysteme einschließlich AUTOSAR Classic, AUTOSAR Adaptive und ROS2 überbrücken kann.

Auf der CES 2020 können Besucher eine Live-Demonstration der Echtzeitplattform sehen, die Technologien von NVIDIA, Infineon, UnrealEngine (CARLA) und MathWorks nahtlos in eine fahrbare Fahrzeugsimulation integriert. Die Demo zeigt Automotive-Hardware, auf der AUTOSAR Classic-Anwendungen ausgeführt werden, sowie ein leistungsstarkes NVIDIA DRIVE AGX Xavier-Kit, das neuronale Netze zur Unterstützung und Automatisierung des Fahrens nutzt.

Besuchen Sie RTI auf der CES Las Vegas an Stand 713 im Westgate Convention Center.
https://www.rti.com/company/events/ces-2020

Real-Time Innovations (RTI) bietet die Konnektivitätsplattform für das Industrielle Internet der Dinge (IIoT). Der RTI Connext® Datenbus ist ein Software-Framework, das Informationen in Echtzeit teilt und Applikationen als ein integriertes System zusammenarbeiten lässt. Es verbindet sich über Feld, Fog und Cloud. Seine Zuverlässigkeit, Security, Leistung und Skalierbarkeit haben sich bereits in den anspruchsvollsten industriellen Systemen bewiesen. Diese umfassen u. a. Medizintechnik, Automotive, Energie, Luft- und Raumfahrt, Industrieautomatisierung, Transport, SCADA, Marinesysteme sowie Wissenschaft und Forschung.
RTI zählt zu den innovativsten Anbietern von Produkten, die auf dem Data Distribution Service™ (DDS) der Object Management Group (OMG) basieren. Das privat geführte Unternehmen hat seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien.

Firmenkontakt
Real-Time Innovations, Inc. (RTI)
Reiner Duwe
Terminalstr. Mitte 18
85356 München
+49 151 41460561
info@rti.com
http://www.rti.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
rti@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Bildquelle: posteriori / Shutterstock.com

0
  Weitere Artikel
  • No related posts found.