ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Smart Answers von Lucidworks: Chatbots lernen aus dem Dialog mit Kunden und Anwendern

Deep Learning ermöglicht sofortige, kontextbezogene Antworten auf Fragen in natürlicher Sprache

MÜNCHEN 12. Mai 2020: Lucidworks, führender Technologieanbieter auf dem Gebiet KI-gestützter Suchmaschinen, gibt die Einführung von Smart Answers als Applikation der Entwicklungsumgebung Lucidworks Fusion bekannt. Smart Answers macht Chatbots und virtuelle Assistenten auf eCommerce-Webseiten intelligenter. Mittels Deep Learning versteht die Software Fragen in natürlicher Sprache und liefert umgehend die richtigen Antworten. So erhalten Kunden und Mitarbeiter relevante Informationen schneller. Smart Answers steht Kunden bei ihrer Entscheidungsfindung zur Seite. Das Kundenerlebnis gestalten sich damit deutlich zielgerichteter und angenehmer, frustrierende digitale Erfahrungen und lange Wartezeiten beim Kundensupport werden damit vermieden.

Über digitale Portale stellen Unternehmen heute viele Informationen zur Verfügung. Das kann für Kunden im Online-Handel sein, die vor einem Kauf nach Produktinformationen suchen, für Mitarbeiter auf der Suche nach einem Personaldokument, oder für Verbraucher, die nach den aktualisierten Stornierungsrichtlinien einer Fluggesellschaft suchen. Diese Informationen sind oft an unterschiedlichen Stellen gespeichert und für Benutzer, die Fragen in natürlicher Sprache stellen, nicht aufzufinden. Smart Answers für Lucidworks Fusion hilft Mitarbeitern und Kunden, ihre Probleme schneller zu lösen. Mit Smart Answers finden sie mithilfe von Chatbots oder virtuellen Assistenten sofort die richtige Antwort. Kein zeitraubendes Herumstöbern in Supportkanälen, kein nerviges Durchwühlen von Unmengen irrelevanter Suchergebnisse mehr. Smart Answers enthält zudem eine Programmschnittstelle, über die Anwender jeden vorhandenen Chatbot und jede Datenbank oder sonstige Wissensbasis integrieren können. Das steigert den Wert dieser Anwendungen beträchtlich.

“Enduser erwarten heute eine dialogorientierte Interaktion mittels einer Oberfläche, die Fragen in natürlicher Sprache versteht und schnell die richtigen Antworten liefert”, erklärt Lucidworks-CEO Will Hayes. “Es wird immer wichtiger, Kunden dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden. Das gilt insbesondere dann, wenn sie gerade aus der analogen Welt kommen und erste Erfahrungen mit der Digitalisierung sammeln. Im Laufe der Jahre haben wir bei unserer Arbeit mit unserer Entwicklungsumgebung Fusion viel Erfahrung damit gesammelt, die Absichten der Benutzer zu verstehen. Die Suche in Suchmaschinen und Unternehmenswebseiten strapaziert ihre Geduld, verschwendet ihre Zeit und kann sie sogar dazu bringen, sich einem Wettbewerber zuzuwenden. Dadurch, dass Fragen der Kunden – die diese in ihren eigenen Worten formulieren – verstanden und umgehend korrekt beantwortet werden, bieten Unternehmen eine natürliche Konversation auch digital. Mit Smart Answers bestückte Computerarbeitsplätze und eCommerce-Shops beschleunigen die Entscheidungsfindung im Unternehmen und im Kaufprozess, verbessern die Kundenbindung und bieten den Usern ein eindrucksvolles Dialogerlebnis.”

Anwender ziehen es in der Regel vor, ohne fremde Hilfe auszukommen. Aus diesem Grund haben Konversations-Apps eine hohe Bedeutung für Unternehmen, in deren Geschäftsmodell digitale Touchpoints eine wichtige Rolle spielen. Aussagen von Praktikern bestätigen das. Manikandan Sivanesan, Principal Software Engineer beim Lucidworks-Kunden Red Hat, testete die Neigung der Nutzer zur Selbstbedienung im Computer-Dialog. “Wir haben einen A/B-Test durchgeführt, bei dem wir einigen Kunden ein auf Selbstbedienung basierendes Webportal vorgestellt haben. Wir verzeichneten einen Anstieg des Datenverkehrs, der bestätigte, dass die Kunden tatsächlich an einem autonomen Vorgehen interessiert sind. Gleichzeitig gingen die Support-Anfragen durch solche Kunden um sieben Prozent zurück.”

Die Smart Answers-Anwendung in der Lucidworks Fusion-Umgebung fördert den Gedanken der “Hilfe zur Selbsthilfe”. Indem sie den Nutzern sofortige und kontextbezogene Antworten zur Verfügung stellt, steigert sie die Kundenbindung und -zufriedenheit.

Neugierig geworden? Im Webinar mit Radu Miclaus, Lucidworks Director of Product, und Steven Mierop, Lucidworks Solutions Engineer erfahren Sie, wie Smart Answers im Verbund mit Lucidworks Fusion die digitale Konversation verbessert. Das Webinar findet am Mittwoch, den 27. Mai um 11 Uhr Pacific Time (20:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit) statt.

Lucidworks entwickelt KI-basierte Suchmaschinen für viele der weltweit größten Marken. Fusion, die hochentwickelte Entwicklungsplattform von Lucidworks, bietet die für den Entwurf, die Entwicklung und den Einsatz intelligenter Suchanwendungen in jeder Größenordnung erforderlichen Funktionen auf Unternehmensebene. Unternehmen aus allen Branchen, vom Einzelhandel über das Gesundheitswesen bis hin zu Versicherungen und Finanzdienstleistungen, stützen sich mit ihren Suchanwendungen für Verbraucher und Unternehmen täglich auf Lucidworks. Zu den Investoren von Lucidworks gehören Francisco Partners, TPG Sixth Street Partners, Top Tier Capital Partners, Shasta Ventures, Granite Ventures und Walden International.

Firmenkontakt
Lucidworks
Sabrina Smith
St Andrews House, St Andrews Street 59
CB2 3BZ Cambridge


sabrina.smith@lucidworks.com
http://www.lucidworks.com

Pressekontakt
Brand+Image
Timothy Göbel
Von-Eichendorff-Str. 41
86911 Dießen a. A.
08807 9475642
lucidworks@brandandimage.de
http://www.brandandimage.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel