ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Software Testing Suite von Parasoft stärkt Zusammenarbeit von DevOps-Teams

SOAtest, Virtualize und CTP v2020.1 mit neuen Features für DevOps und Remote Teams

Monrovia (USA)/Berlin – Mai 2020 – Parasoft, führender Anbieter von automatisierten Softwaretests, meldet die Version 2020.1 seiner Enterprise-Lösungen SOAtest, Virtualisierung und Continuous Testing Platform (CTP). Mit neuen Features stärkt die Produktsuite die Zusammenarbeit von DevOps-Teams und vereinfacht die Verwaltung von virtuellen Diensten als Teil der Testumgebung.

Die neu hinzugefügten Schlüsselfunktionen ermöglichen Remote Teams die Planung, Zusammenarbeit und Ausführung ihrer Testautomatisierung. Mithilfe von intelligenter virtueller Diensterstellung vereinfachen Wizards den Prozess und senken die Barrieren für die Übernahme. Teams können Leistungsmerkmale der virtuellen Dienste aus der Ferne einsehen und verfolgen, und virtuelle Dienste mit Sequenzaufnahme und -wiedergabe einfach erstellen. Neu ist zudem die Möglichkeit, Arbeitsaufgaben schnell mit Testfällen in den Aufzeichnungssystemen zu verknüpfen. Zusammen sorgen diese Features für eine höhere Visibilität und Abdeckung über die gesamte Testumgebung und verbessern die Teamproduktivität.
Mit der 2020.1-Version untermauert Parasoft sein Engagement zur Unterstützung von Agile und DevOps-Teams bei der Integration der Testautomatisierung in ihre CI/CD-Workflows. Sie erleichtert es für nicht-technische Tester, an der Identifizierung und Beseitigung von Softwarefehlern mitzuwirken. Mit der technischen Expertise und dem Kunden-Feedback verfolgt Parasoft den einheitlichen Ansatz für das kontinuierliche, automatisierte Testen.

“Heute ist es für Unternehmen wichtiger denn je, sich die digitale Transformation zu eigen zu machen, und dass agile Teams innerhalb ihres Test-Ökosystems per remote zusammenarbeiten können. Bei der aktuellen Version haben wir uns darauf konzentriert, diese Zusammenarbeit mit einer vorkonfigurierten Rückverfolgbarkeit von Arbeitsaufgaben für Systeme wie Jira, Xray und VersionOne sowie durch Verbesserungen an unseren Dashboards für Test- und virtuelle Dienste zu erleichtern. Unsere Lösungen decken Unit- bis API- und Web-UI-Tests ab. Weil all diese Technologien vom Parasoft-Team entwickelt und nicht durch Zukauf zusammengebaut wurden, bilden sie einen einheitlichen Workflow, ohne dass dazu unterschiedliche Tools zusammengefügt werden müssen”, erläutert Mark Lambert, Vice President Products bei Parasoft.

Details über die neuesten Version von Parasofts automatisiertem Software-Test-Tool sind Inhalt des Webinars: ,Strengthen DevOps Team Collaboration for Better Test Automation”, am 19. Mai 2020 um 20:00 Uhr MEZ und am 20. Mai 2020 um 11 Uhr MEZ. Zur Anmeldung geht es hier. https://bit.ly/3c7pZzf

Parasoft, seit 1987 führend bei Automated Software Testing, liefert innovative Tools, die zeitaufwändige Tests automatisieren und dem Management die intelligente Analytik für die Konzentration auf das Wesentliche zur Verfügung stellen. Die Technologien von Parasoft verringern den Zeit-, Arbeits- und Kostenaufwand für die Ablieferung sicherer, zuverlässiger und konformer Software durch die Integration von statischer Analyse und Laufzeit-Analyse, Modul-, Funktions-, API-Tests und UI-Tests mit Selenium sowie Service-Virtualisierung. Parasoft unterstützt Software-Unternehmen bei der Entwicklung und dem Deployment von Applikationen auf dem Embedded-, Enterprise- und IoT-Markt. Mit seinen Testwerkzeugen für Entwickler, seinen Report- und Analyse-Werkzeugen für Manager und seinen Dashboard-Lösungen für Führungskräfte gibt Parasoft Organisationen die Möglichkeit, die strategisch wichtigsten Entwicklungs-Initiativen von heute (Agile, Continuous Testing, DevOps und Security) erfolgreich umzusetzen.

Firmenkontakt
Parasoft Corp.
Erika Delgado
E. Huntington Drive 101
91016 Monrovia, CA
001 (626) 256-3680
parasoft@lorenzoni.de
http://www.parasoft.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel