ZigaForm version 4.7.6

Posts Tagged 'Bedrohungserkennung'

Neue Version von ThreatPath erkennt und eliminiert Exposition von Zugangsdaten am Endpunkt

Attivo Networks hat seine ThreatPath-Lösung erweitert, die Teil der modularen Produktfamilie ThreatDefend Endpoint Detection Net (EDN) ist. ThreatPath beobachtet kontinuierlich die Gefährdung durch exponierte Zugangsdaten und bietet Unternehmen jetzt weitere Möglichkeiten, risikoreiche Bedrohungen zu identifizieren und automatisch zu beheben. Dazu zählen etwa Identitäten mit übermäßigen Privilegien, ungeschützte Anwendungsdatenquellen, auf Endpunkten gespeicherte Zugangsdaten zu lokalen Administratorkonten und Schatten-Administratorkonten.

Gefährdungen sichtbar machen

Viele Unternehmen beginnen ihre Reaktion auf Vorfälle reaktiv, nachdem sie ein kompromittiertes System entdeckt haben. Damit ...

weiterlesen →
0

Attivo Networks und FireEye ermöglichen netzwerkinterne Bedrohungserkennung und automatisierte Reaktion

Kombinierte Lösung reduziert den Aufwand für das Aufspüren und Blockieren von Angriffen

Attivo Networks hat seine ThreatDefend-Suite in die beiden FireEye-Lösungen FireEye Endpoint Security und FireEye Malware Analysis integriert. Cyberkriminelle nehmen verstärkt bestimmte Unternehmen, Benutzerkonten oder Systeme ins Visier. Deshalb benötigen Organisationen Lösungen, die diese Bedrohungen automatisch identifizieren und blockieren und gleichzeitig verfügbare forensische Informationen sammeln, um das Risiko künftiger Angriffe zu verringern.

Die Integration beider Sicherheits-Plattformen erfüllt diese kritischen Anforderungen. Sie bieten eine fortschrittliche Bedrohungserkennung ...

weiterlesen →
0