ZigaForm version 4.7.6

Posts Tagged 'eurodata'

55 Jahre eurodata und andere Jubiläen

Softwareunternehmen überzeugt mit innovativen Cloudlösungen und baut seine Marktführerschaft weiter aus

Saarbrücken, 7. Oktober 2020 – Der Saarbrücker Softwarehersteller eurodata feiert in diesem Jahr nicht nur sein eigenes 55-jähriges Bestehen, sondern auch das 25-jährige Jubiläum des Tochterunternehmens INFOSERVE sowie den Erfolg der gefragten Zeiterfassungslösung edtime, die vor 5 Jahren auf den Markt gebracht wurde.

Ursprünglich waren verschiedene Feierlichkeiten, u.a. mit Kunden, geplant. Aber Corona-bedingt verzichtet das Unternehmen darauf. Die Kunden kommen trotzdem nicht zu kurz, denn ...

weiterlesen →
0

compacer übernimmt gusti Software

Integrationsspezialist vervollständigt sein Portfolio und weitet seine Internationalität aus

Gärtringen, 1. September 2020 – Aus der bisherigen, partnerschaftlichen Zusammenarbeit der compacer GmbH mit dem niederländischen Softwareunternehmen gusti Software ist jetzt eine Fusion geworden. Seit Anfang August gehört gusti Software zum Integrationsspezialisten compacer.

Seit fünf Jahren gehört das niederländische Softwareunternehmen gusti Software, ebenso wie compacer, zur eurodata Unternehmensgruppe. Das Kerngeschäft von gusti Software ist die Systemintegration und der Austausch strukturierter Informationen wie Edifact, ANSI-X12 und ...

weiterlesen →
0

Studienstiftung Saar: eurodata setzt Förderung von Studenten fort

Softwarehersteller vergibt 10 Deutschland-Stipendien und 5 Saarland-Stipendien

Saarbrücken, 16. Juli 2020 – Zum Wintersemester 2020/21 legt eurodata zum wiederholten Mal seine beliebten Stipendien auf. Bereits seit 2016 engagiert sich eurodata bei der Studienstiftung Saar und bietet Studenten darüber hinaus die Möglichkeit, den Alltag eines Softwareherstellers aus der Nähe kennenzulernen.

In Kooperation mit der Studienstiftung Saar finanziert eurodata im Rahmen seiner eurodata Stipendien fünf Saarland-Stipendien mit einer Laufzeit von jeweils zwei Jahren sowie 10 Deutschland-Stipendien, mit einer ...

weiterlesen →
0

Was Technologieführerschaft in der webbasierten Lohnabrechnung ausmacht

Über 6.000 Webinar Teilnehmer bestätigen erfolgreiches Krisen-Management

Saarbrücken, 23 Juni 2020 – In einer gemeinsamen Webkonferenz des Datakontext-Verlags mit eurodata präsentierte das Softwareunternehmen, wie es gelungen ist, die Lohnabrechnungssoftware edlohn innerhalb kürzester Zeit an die Corona-Vorgaben anzupassen.

Wieder einmal haben sich Flexibilität und Innovationskraft der eurodata als Erfolgsfaktor erwiesen: Mittels der agilen Softwareentwicklung konnte das Unternehmen als erster Anbieter für Lohn- und Gehaltsabrechnung in der Cloud mit edlohn bereits Anfang April eine Lösung anbieten, ...

weiterlesen →
0

eurodata bietet Abrechnung von Kurzarbeitergeld (KUG) ohne Zusatzkosten

Lohnabrechnungs- und Zeiterfassungslösung zur effizienten und sicheren Dokumentation und Abrechnung

Saarbrücken, 19. März 2020 – Die besonderen Grundlagen für die Abrechnung von Kurzarbeitergeld im Rahmen der Corona-Krise werden aktuell in einer Verordnung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) ausgearbeitet. Das Entwicklungsteam der eurodata arbeitet bereits an der Umsetzung der speziellen Bedingungen in edlohn und edtime. So wird eurodata dann mit seiner führenden online Lohn- und Gehaltsabrechnung und der online Arbeitszeiterfassung Lösungen anbieten, um ...

weiterlesen →
0

eurodata ist Goldsponsor des Berufsverbands für User Experience and Usability Professionals (UPA)

Anwenderfreundlichkeit spielt für den Saarbrücker Softwareanbieter eine wichtige Rolle

Saarbrücken, 2. März – Zu den Erfolgsfaktoren für die große Beliebtheit und weite Verbreitung der eurodata Lösungen zählen u. a. neben dem großen Nutzen deren einfache Bedienbarkeit. Genau diese Aspekte sind es auch, denen sich der deutsche Berufsverband für User Experience and Usability Professionals (UPA) intensiv widmet.

Die eurodata AG engagiert sich seit Anfang dieses Jahres als Sponsor der German UPA. Damit unterstreicht der Saarbrücker Softwarehersteller den ...

weiterlesen →
0

Neuer Mindestlohn in eurodata Lösung edtime hinterlegt

Gesetzlich vorgeschriebener Mindestlohn lässt sich per Mausklick aktualisieren

Saarbrücken, 14. Januar 2020 – Wie seitens der Bundesregierung verabschiedet, wurde der Mindestlohn zum 1. Januar 2020 erneut angehoben, von 9,19 Euro auf aktuell 9,35 Euro. Dementsprechend hat eurodata eine Anpassung in der Software-Lösung edtime – Zeiterfassung auch in Verbindung mit Personaleinsatzplanung – vorgenommen. Die Anwender können seit Anfang des Jahres direkt mit den neuen Löhnen rechnen.

Die sukzessive Erhöhung des Mindestlohns sorgt jedes Mal für zusätzlichen ...

weiterlesen →
0

edtime entwickelt im Jahr 2019 seine Wirkungskraft weiter

Vorbildliche Lösung zur Zeiterfassung jetzt mit noch mehr Funktionen

Saarbrücken, 16. Dezember 2019 – Seit knapp fünf Jahren ist edtime auf dem Markt und hat sich zu einer von den Unternehmen breit akzeptierten Lösung für Zeiterfassung auch in Verbindung mit Personaleinsatzplanung entwickelt. Allein im zurückliegenden Jahr kamen über 25 Neuerungen und Verbesserungen hinzu.

Eine zentrale Rolle für das wachsende Interesse und die steigende Kundenzahl hat dabei nicht zuletzt das im Sommer gefällte EuGH-Urteil zur verpflichtenden Zeiterfassung ...

weiterlesen →
0

IDW PS 880 Testat für edlohn erneut bestätigt

Deutschlands Nr. 1 der Online-Lohnabrechnungen garantiert höchsten Qualitätsstandard

Saarbrücken, 18. November 2019 – Die Softwarelösung edlohn hat die Aktualisierung der IDW PS 880 wieder erfolgreich durchlaufen. Damit ist weiterhin sichergestellt, dass Deutschlands führende Lösung zur Lohnabrechnung in der Cloud den gesetzlichen Anforderungen sowie branchenspezifischer Vorgaben entspricht.

Wie schon in der Vergangenheit, können eurodata Kunden auf die offiziellen IDW-Prüfberichte zurückgreifen, so dass Wirtschaftsprüfer keine eigenen Prüfungen mehr vornehmen müssen, sondern auf die IDW-Testate verweisen können. Damit bleibt ...

weiterlesen →
0

compacer bringt IoT-App für MindSphere auf den Markt

Erstmals können Maschinen als “Pay-per-Use”-Modell abgerechnet werden

Gärtringen, 14. Oktober 2019 – Gemäß dem eigenen Innovationsanspruch hat compacer eine neue App entwickelt, mit der sich erstmals IoT-Projekte und Maschinen nutzungsbasiert abrechnen lassen. Mit der App setzt compacer neue Maßstäbe hinsichtlich der Investitionen in Maschinenparks und Entwicklung neuer Geschäftsmodelle.

Ab sofort haben Maschinenbauer die Möglichkeit, ihre Maschinen nicht nur als Leasingmodell anzubieten, sondern diese auch flexibel und nutzungsbasiert abzurechnen. Das enthebt Produktionsbetriebe von der Notwendigkeit ...

weiterlesen →
0