ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

Sportwetten: legales Vergnügen oder Suchtgefahr? COMPUTER BILD schaut hinter die Kulissen

Hamburg (ots) – Die Fußball-Europameisterschaft steht vor der Tür, Millionen Fans träumen vom Titel – und vom schnellen Wettgewinn. Aber längst nicht alle Anbieter sind legal und seriös. COMPUTER BILD sprach mit Experten, schildert Gefahren, warnt vor schwarzen Schafen und gibt Tipps zum sicheren Umgang mit Sportwetten.

Was sind Sportwetten überhaupt, wer darf sie anbieten, wie lauten die gesetzlichen Vorgaben? All diesen Fragen und noch viel mehr klärt COMPUTER BILD. Die Redaktion befragt einen führenden Psychologen der Universität Bremen, der ...

weiterlesen →

Postcode-Premiere: 1,3 Millionen Euro für Bielefeld

Düsseldorf/Bielefeld (ots) – Der Monatsgewinn der Deutschen Postcode Lotterie ist im März erstmalig auf 1,3 Millionen Euro angestiegen. 147 Teilnehmer im nordrhein-westfälischen Bielefeld jubeln daher ganz besonders laut, denn dank des gezogenen Postcodes 33719 KU fällt der Monatsgewinn auf die Stadt in Ostwestfalen. Drei Teilnehmer im Postcode teilen sich insgesamt 650.000 Euro und gewinnen damit 216.666 Euro pro Los. Die weiteren 650.000 Euro verteilen sich auf alle 144 Teilnehmer in der dazugehörigen Postleitzahl 33719.

1,3 Millionen Euro – über ...

weiterlesen →

Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker: Keine Nachteile für legale Glücksspielanbieter

Stuttgart (ots) – “Potentiellen Schwachstellen bei der Umsetzung des neuen Glücksspielstaatsvertrages muss frühzeitig entgegengewirkt werden”, fordert Georg Wacker, Geschäftsführer der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg, heute beim 18. Symposium Glücksspiel an der Universität Stuttgart-Hohenheim.

Das Vertragswerk sei ein klassischer politischer Kompromiss, so Georg Wacker. “Der Glücksspielstaatsvertrag ist ein gemeinsamer Nenner vieler unterschiedlicher und sich teils widersprechender Interessen”, führt der Lotto-Chef aus. Der Vertrag sei im Großen und Ganzen zu begrüßen, weise allerdings in Bezug auf dessen Umsetzung potentielle Schwachstellen auf. Entscheidende ...

weiterlesen →

Franziska van Almsick wird Botschafterin der Entain Foundation, einer gemeinnützigen Stiftung der bwin Muttergesellschaft Entain

London (ots) – Die zehnfache OIympia-Medaillengewinnerin und mehrfache Welt- und Europameisterin im Schwimmen, Franziska van Almsick (http://www.franzi.de/vita.php) (42), wird in Deutschland Botschafterin der gemeinnützigen Stiftung Entain Foundation. Die 2019 gegründete Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, unter anderem verantwortungsvolles Glücksspiel, die Integrität des Sports sowie unterschiedliche Projekte mit lokalen Bezügen in den wichtigsten Märkten von Entain zu fördern. In ihrer Rolle bei Entain wird Franziska van Almsick die Arbeit der Stiftung unterstützen, die ...

weiterlesen →