ZigaForm version 4.7.6

Posts Tagged 'Porsche'

Porsche Design und AOC enthüllen ersten gemeinsam entwickelten Gaming-Monitor: Performance trifft Ästhetik

Stuttgart/Amsterdam, 11. November 2020 – Die exklusive Lifestyle-Marke Porsche Design und der führende Anbieter auf dem Markt für Gaming-Monitore AOC präsentieren ihren ersten gemeinsam entwickelten Gaming-Monitor Porsche Design AOC AGON PD27. Das bereits vor der offiziellen Markteinführung mit dem Red Dot Award 2020 ausgezeichnete 27″-Modell (68,58 cm) PD27 trägt die Power und Ästhetik eines Sportwagens in sich. Er zeichnet sich durch leistungsstarke Spezifikationen (27″ QHD-Panel, 240 Hz Bildwiederholrate, 0,5 ms MPRT), ein elegantes, auffälliges, ...

weiterlesen →
0

Porsche Design und AOC verkünden Partnerschaft – Neu im Spiel: Porsche Design DNA trifft auf AOC Display-Technologie

Stuttgart/Amsterdam, 14. Oktober 2020 – Performance auf Ideallinie: Porsche Design und AOC treten ab sofort als Team an, um den Markt der Gaming-Monitore auf ein nächstes Level zu bringen. Mit dieser Partnerschaft verbinden sich erstmals die anspruchsvolle und funktionale Designphilosophie von Porsche Design und die State-of-the-Art Display-Technologie von AOC. Das Ergebnis: außergewöhnliche Monitore für Gamer, die nach höchster Leistung suchen und sich einen progressiven und gleichzeitig stilvollen Look für ihre Gaming-Station wünschen. Der erste ...

weiterlesen →
0

80 cm (31,5″) Premium-Display U32U1 von AOC – vom Studio F. A. Porsche designt

Amsterdam, 22. Juli 2020 – Design: Studio F. A. Porsche. Technik: AOC. Displayspezialist AOC präsentiert sein elegantes, mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnetes 80 cm (31,5″) Display U32U1 für anspruchsvolle, stilbewusste Anwender. Der 4-seitig rahmenlose Premium-Business-Monitor mit 4K-Auflösung und VESA DisplayHDR 600 ist ab sofort erhältlich.

U32U1 – preisgekröntes Design für den professionellen Einsatz
Ein leistungsstarkes, elegantes Display fürs Büro und ein einfacher Monitor für zu Hause? Das war einmal. Wer im Job ...

weiterlesen →
0