ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

Ford stellt Fahrzeuge für Impffahrten zur Verfügung

Köln (ots) –

– Ford überstützt bei Seniorenfahrten zu Impfzentren
– Vier Ford Puma wurden der Charity Alliance übergeben
– “Gesundheitsflotte” fährt Senioren ab 70 kostenlos

Köln (ots) – Ford unterstützt die Charity Alliance gGmbH, ein gemeinnütziges Unternehmensbündnis zum Schutz der Menschenrechte, bei seiner mobilen Flotte für Senioren ab 70 Jahren, um die älteren Menschen kostenlos zu ihren Impfterminen fahren zu können.

Vier Ford Puma ST-Line X wurden am Mittwoch, 17. März 2021, an die Charity ...

weiterlesen →

Muskelkraft und Leistungsfähigkeit im Alter erhalten

Bonn (ots) – Schon ab dem 30. Lebensjahr setzt der altersbedingte Muskelabbau ein. Die Folge: Ohne Training lässt die Kraft älterer Menschen stetig nach – und das birgt eine Vielzahl gesundheitlicher Risiken, wie beispielsweise eine erhöhte Sturzgefahr. Eine gut trainierte Muskulatur hingegen beugt Krankheiten vor, steigert das Wohlbefinden und trägt ganz erheblich zum Erhalt von Selbstständigkeit und Lebensqualität bei. Die neue Broschüre der Seniorenliga “Gesund und vital altern” zeigt auf, wie man seine Muskelkraft erhalten und sogar stärken kann.

Von ...

weiterlesen →

Menschen ab 65 Jahren bewerten ihre Wohnsituation gut – trotz schlechter Wohnausstattung / Gute Nachbarschaft und Vertrautheit sind ausschlaggebend

Berlin (ots) – Die eigenen vier Wände haben für ältere Menschen eine besondere Bedeutung. Oft leben sie über mehrere Jahrzehnte in der gleichen Wohnung, kennen dadurch die Umgebung gut und sind häufig Teil eines nachbarschaftlichen Netzwerks. Zunehmende Einschränkungen der Mobilität können dazu führen, dass außerhäusliche Aktivitäten seltener werden und die eigene Wohnung immer stärker Lebensmittelpunkt ist. Und obwohl die eigene Wohnung überwiegend nicht den spezifischen Bedürfnissen dieser Gruppe entspricht, zeigt sie sich dennoch mit ihrer Wohnsituation zufrieden. Dabei spielen gute ...

weiterlesen →

Internetnutzung von Menschen in der zweiten Lebenshälfte während der Corona-Pandemie: Soziale Ungleichheiten bleiben bestehen

Berlin (ots) – Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung haben den Alltag der meisten Menschen stark verändert. Sie sollen nur in Ausnahmefällen die eigene Wohnung verlassen. Soziale Kontakte zu pflegen und an Veranstaltungen teilzunehmen, ist kaum noch oder nur digital möglich. Verändert sich deshalb das Nutzungsverhalten rund um das Internet? Doch zuallererst ist ein Internetzugang erst einmal notwendig.

Im Rahmen des Deutschen Alterssurveys (DEAS) wurde untersucht, wie sich im Juni/Juli 2020 der Zugang zum Internet und ...

weiterlesen →

Digital dabei sein – Keine Frage des Alters

Bonn (ots) – Ältere bei Digitalisierung mitnehmen

Digitale Kommunikationskanäle sind für die gesellschaftliche Teilhabe wichtiger denn je. Das zeigt sich in der Corona-Pandemie für ältere Menschen besonders deutlich: Viele Familien haben mit den Großeltern die Anwendung von WhatsApp, Zoom oder Facetime eingeübt, um in Zeiten physischer Distanz wenigstens digital in Kontakt zu bleiben. Während für viele Ältere die Nutzung des Internet selbstverständlich ist, haben andere Vorbehalte oder schlicht Scheu, mit den digitalen Medien umzugehen. Die Deutsche Seniorenliga möchte Senior*innen darin ...

weiterlesen →

WISCHEN . TASTEN . SYMBOLE – Die etwas andere Anleitung für Smartphone und PC

Monika Sintram-Meyer erklärt in “WISCHEN . TASTEN . SYMBOLE” die Funktionen von Smartphones für Senioren.

BildDie meisten Anleitungen für Smartphone und PC orientieren sich an den Funktionen: Telefonieren, App installieren, Kontakte eingeben. Das ist sinnvoll und wird von der Autorin auch nicht in Abrede gestellt. Aber sowohl viele Symbole als auch einzelne Tasten finden oftmals keine Beachtung. Aus Erfahrung weiß die ...

weiterlesen →

Neue Panasonic Senioren-Mobiltelefone

Praktische Hilfe im Alltag dank sprechender Tasten, Notruffunktion und integrierter Taschenlampe

Veränderte sensorische Fähigkeiten im Alter stellen neue Anforderungen an technische Geräte. Die Lösung hierfür bietet Panasonic mit dem KX-TU446. Sein ergonomisches Design, die besonders großen Tasten inklusive drei Kurzwahltasten und sein übersichtliches Display machen dieses Mobiltelefon zu einem besonders geeigneten Gerät gerade für ältere Menschen. Seine gummierte Oberflächenbeschichtung sorgt für eine grifffeste, angenehme Haptik. Extra-Tasten für Licht und Lautstärke an der Seite des KX-TU446 ...

weiterlesen →

Münchner Gründer schenkt Senioren mit innovativem Tablet mehr Lebensfreude

Berlin/München (ots) – Multimediales Tool von Media4Care verbindet – gerade zu Corona-Zeiten – immer mehr pflegebedürftige Senioren mit ihren Angehörigen

Gründer, Marc Aurel Engels, bekam die Idee aufgrund eigener Erfahrungen mit seinem demenzerkrankten Großvater

Immer mehr Menschen in Deutschland sind auf Pflegekräfte angewiesen und leben vor allem im zunehmenden Alter sozial isoliert. Bis 2030 wird die Zahl der Pflegebedürftigen laut Statista auf circa 3,4 Millionen Menschen ansteigen. Darüber hinaus werden bis 2030 mehr als zwei Millionen Demenzerkrankte prognostiziert. Da kaum noch Mehrgenerationenhaushalte ...

weiterlesen →

Im Alltag unterstützen, im Notfall reagieren – Smart Living: Vernetzte Sensoren

Fraunhofer IGD

Das Fraunhofer IGD hat eine Software entwickelt, die verschiedene Sensoren miteinander vernetzt, daraus Situationen im häuslichen Umfeld erkennt und Aktionen durchführt. Das unterstützt vor allem die ältere Generation im Alltag. Die Anbindung an ein Alarmierungssystem entlastet Pflegefachkräfte, unterstützt Angehörige und optimiert die medizinische Versorgung.

Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD entwickelt Smart-Living-Technologien für Pflegeeinrichtungen und private Wohnungen. Unterschiedlichste Sensoren und deren Vernetzung können das Leben vereinfachen, für mehr Sicherheit im selbstbestimmten Alltag sorgen und ...

weiterlesen →

Immer mehr Menschen ab 60 Jahren spielen Games

Berlin (ots) –

– Mehr als 34 Millionen Deutsche spielen Computer- und Videospiele – Über 5 Millionen Seniorinnen und Senioren sind Gamer – Durchschnittsalter der Spielerinnen und Spieler steigt auf 37,5 Jahre

Immer mehr Seniorinnen und Senioren entdecken Games für sich: Aktuell spielen über 5 Millionen Menschen, die 60 Jahre und älter sind, Computer- und Videospiele in Deutschland. Das entspricht einem Zuwachs von rund 700.000 Spielern im Vergleich zum Vorjahr; 2019 waren es etwa noch 4,4 Millionen Menschen. Insgesamt spielen in Deutschland ...

weiterlesen →

Windows 10 für Senioren – leicht verständliches Lernbuch für PC-Einsteiger, komplett in Farbe

Ob Computer-Neuling oder PC-Auffrischer: Mit diesem Buch lässt sich die Anwendung von Windows 10 mühelos erlernen

BildDer BILDNER Verlag steht für gut verständliche Computer-Lernbücher. Eine Neuauflage inklusive aktueller Updates richtet sich an die Zielgruppe 60 plus: Im handlichen Querformat und in großer Schrift wird dem Leser der praktische Umgang mit Windows 10 übersichtlich und nachvollziehbar erläutert.

Die 440 farbigen Seiten ...

weiterlesen →