ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Virtuelle Produktentwicklung in der Cloud

Digital Engineering Workplace Azure DEC

High Performance Computing in Zeiten von Corona stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Gerade Cloud-Technologie bietet für Home Office & Co. skalierbare Lösungen, um CPU-intensive Simulationen schnell und kostengünstig durchzuführen. Die Appliance Azure DEC erlaubt den On-Demand-Zugang zu einer maßgeschneiderten CAE-Umgebung inklusive High-end Workstations und frei skalierbaren HPC Clustern – jederzeit, von überall, auch im Collaboration-Team.

Schnellere Markteinführung ist für immer mehr Unternehmen ein entscheidender Wettbewerbsvorteil. Simulation-driven Design ermöglicht schnellere und kürzere Entwurfszyklen in der Produktentwicklung und damit eine signifikant verkürzte Time-to-Market. Gleichzeitig steigen aber die Anforderungen an die IT-Infrastruktur enorm. Mit Azure DEC meistern Unternehmen diese Herausforderung: Die maßgeschneiderte Simulations-Plattform schafft direkten Zugang zu High-End-Ressourcen in einem technischen Ökosystem mit umfassenden Engineering-Funktionen.

Azure DEC bietet Ingenieuren und Entwicklern einen zentralen Zugriff auf alle benötigten Services und Daten in Verbindung mit modernster Cloud-Technologie für unbegrenzte Rechenpower. Die Lösung integriert nach individuellem Bedarf alle relevanten Anwendungen in einer Oberfläche – basierend auf der jahrelangen Erfahrung mit 130 der bekanntesten CAE-Solver und -Applikationen. Der Zugriff erfolgt über Secure Remote Access auf einem Virtual Desktop. Alle notwendigen Ressourcen sind so überall und mit jedem digitalen Endgerät schnell verfügbar. Die üblichen teuren On-Prem-Wartezeiten entfallen, während der Automationsgrad und damit die Qualität sowie Geschwindigkeit der Simulationen steigt.

Mit Azure DEC bleiben Unternehmen technisch flexibel und gewinnen optimale Skalierbarkeit für alle Workloads – ohne die hohen Kosten für Technik, Betrieb und Personal eines eigenen Rechenzentrums. Die Lösung ist auch für die gemeinsame Nutzung in Collaboration-Teams konzipiert und bietet alle Sicherheitsvorteile eines der größten Cloud-Anbieter der Welt. Wie Unternehmen Azure DEC gewinnbringend einsetzen, klärt ein aussagekräftiger Proof of Concept bereits im Vorfeld. Weitere Informationen: https://www.engineering-workplace.de/

GNS Systems bietet IT-Dienstleistungen für die virtuelle Produktentwicklung. Unser Portfolio umfasst maßgeschneiderte Lösungen aus den Themengebieten High Performance Computing, Technical Data Management, Software Engineering sowie Systems & Application Management. Wir setzen modernste Methoden und Technologien ein – von Cloud Computing über Data Management & Analytics, Deep Learning & Artificial Intelligence bis hin zu Virtual Reality. In diesen Bereichen planen, implementieren und betreiben wir komplexe System- und Anwendungsinfrastrukturen entweder vor Ort oder in der Cloud.

Unsere agilen, cross-funktionalen Teams arbeiten national wie international für namhafte Unternehmen aus der Automobil-, Luft- und Raumfahrtindustrie sowie dem Maschinen- und Anlagenbau. Durch unsere langjährige Erfahrung bieten wir unseren Kunden eine ganzheitliche, detailtiefe Beratung und praxisbewährte Umsetzung.

Kontakt
GNS Systems GmbH
Andrea Langner
Theodor-Heuss-Straße 5
38122 Braunschweig
0531 12387744
andrea.langner@gns-systems.de
https://www.gns-systems.de/

Bildquelle: iStock.com/gorodenkoff

0
  Weitere Artikel