Computer und IT NEWS

Werkzeuge und Geräte per Software und App verwalten

Handwerkersoftware von pds erweitert um Werkzeug- und Geräteverwaltung

…das ist ab sofort mit der pds Software möglich. Mit der „Werkzeug- und Geräteverwaltung“ und der App „pds Werkzeug“ erweitert die pds GmbH ihr Lösungsportfolio um ein voll integriertes, betriebswirtschaftlich ausgerichtetes Werkzeugmanagement, das den Arbeitsprozess von Handwerkern und Monteuren sowie die Arbeitsvorbereitung im Tagesgeschäft nachhaltig vereinfacht und professionalisiert.

Jeder Handwerksbetrieb verfügt über eine Vielzahl von Werkzeugen und Geräten, die er zum Verrichten seiner täglichen Arbeiten beim Kunden benötigt: von Arbeitsmaschinen und (Spezial-)Werkzeugen über Zubehör und Arbeitsschutzkleidung bis zum Firmenfahrzeug. Steht ein erforderliches Werkzeug oder Arbeitsgerät für einen Montagetermin kurzfristig nicht zur Verfügung, stellt dies Betrieb und Monteur regelmäßig vor unnötige Probleme. „Dann heißt es nicht selten entweder improvisieren oder umdisponieren – beides jedoch zu Lasten der Arbeitsproduktivität. Das ist ein Szenario, das sicher jeder Handwerksbetrieb aus eigener Erfahrung kennt“, so Bastian Kohlmeyer, Head of Product Management bei pds. „Mit unserer neu entwickelten „Werkzeug- und Geräteverwaltung“ für die pds Software und unserer neuen App „pds Werkzeug“ sind Handwerksbetriebe künftig in der Lage, den Einsatz benötigter Arbeitsmittel für anstehende Termine einfach und effektiv zu organisieren. Das sorgt nicht nur für eine zuverlässige Planung und Arbeitsvorbereitung, sondern auch für reibungslose Abläufe unter den Monteuren und beim Kunden.“

Die Funktionen der pds Werkzeug App im Überblick
pds Werkzeug ist eine für den Einsatz auf Tablets und Smartphones optimierte Mobilanwendung, die Monteuren einen schnellen und einfachen Zugang zu der pds Werkzeug- und Geräteverwaltung von unterwegs erlaubt. So ermöglicht die App den Monteuren eine komfortable Suche nach zur Verfügung stehenden Werkzeugen oder Geräten und eine direkte Reservierung für anstehende Einsätze. Die Vormerkung wird daraufhin sowohl bei den Kollegen über deren App, als auch im Büro über die pds Software angezeigt. Monteure und Lageristen können Werkzeug-Entnahmen oder -Rückgaben per NFC-Tag oder QR-Code direkt über die App erfassen. Sollten benötigte Werkzeuge aufgrund einer bestehenden Reservierung für einen Einsatz mal nicht zur Verfügung stehen, haben Monteure dank einer Tausch-Funktion die Möglichkeit, sich gezielt untereinander abzustimmen und Werkzeuge je nach Bedarf direkt miteinander auszutauschen. Zur Durchführung von Wartungs- oder Reparaturvorgängen an den Werkzeugen bzw. Geräten können Monteure zudem über die App auf Wartungs-Checklisten zurückgreifen.

Für eine vollständige Inventarisierung des Werkzeug- und Geräte-Sortiments bedarf es nur weniger Vorbereitungsschritte, wie der Integration bearbeitbarer Stammdaten, Handbücher oder Dokumentationen von Geräten sowie der Vergabe eines Zustandes des Gerätes (z.B. defekt, Verlust oder einsatzbereit). Darüber hinaus können optional erforderliche Qualifikationen für die Werkzeugnutzung hinterlegt werden.

Werkzeug- und Geräteverwaltung in der pds Software
Die Werkzeug- und Geräteverwaltung ermöglicht Mitarbeitern in Innendienst und Verwaltung eine komfortable Rundum-Sicht auf die im Umlauf befindlichen Betriebsmittel und Arbeitsgeräte. Reservierungen, Entnahmen, Rücknahmen samt Zuordnung zu Vorgängen, Projektakten wie auch internen und externen Nutzern – pds Software Anwendern steht ab sofort eine vollständige Historie für eine effektive und transparente Werkzeugverwaltung zur Verfügung. Über die Ressourcenanzeige wird zudem übersichtlich angezeigt, wo und bei wem sich das jeweilige Gerät gerade befindet. Reservierungen können für ganze Tage vorgenommen werden und sind direkt aus dem Büro heraus steuerbar. Neben der Verwaltung von Geräten und Werkzeugen erlaubt die pds Software auch die Verwaltung von Wartungen, samt Wartungsterminen, Wartungszeiträumen und Historie. Vorbereitungs-, Montage- und Wartungsvorgänge lassen sich mit der Werkzeug- und Geräteverwaltung der pds Software somit nicht nur durchgängig abbilden, sondern auch vollständig auf digitalem Wege vornehmen. Die Integration in die kaufmännischen Bereiche der pds Software sorgt dafür, dass z.B. Mietsätze an die Kostenrechnung übergeben werden können.

Die pds GmbH ist führender Anbieter für Handwerkersoftware im Bau- und Baunebengewerbe. Mehr als 185 auf Branchen- und kaufmännische Lösungen spezialisierte Mitarbeiter arbeiten im niedersächsischen Rotenburg (Wümme) an der stetigen Weiterentwicklung der Softwareprodukte für Handwerksbetriebe. Seit der Firmengründung 1973 liegt der Fokus auf der Entwicklung von Software mit Branchenanforderungen sowie allen gewerkspezifischen Besonderheiten des Baugewerbes. Neben klassischer ERP-Software mit Auftragsabwicklung und betrieblichem Rechnungswesen (inkl. eines Baulohns) beinhalten pds Lösungen auch mobile Apps für die Baustelle, wie mobiler Kundendienst- und Wartungsservice, Lager- und Materialwirtschaft, Projektmanagement und Baustellenzeiterfassung. Die zukunftsweisende Technologie der pds Software gibt den ca. 3.000 mittelständischen pds Anwenderunternehmen die Sicherheit, auch in Zeiten der Cloud einen langfristig orientierten und zuverlässigen Partner an der Seite zu haben. Die Implementierung und Schulung der Software ermöglichen die pds Partner in Kombination mit den pds Seminarzentren in Rotenburg, Frankfurt/Main, Weinstadt b. Stuttgart und München. Für eine ganzheitliche Vor-Ort-Betreuung und Implementierung aller IT-Themen sorgen 20 pds Partnerunternehmen. Weitere Informationen: www.pds.de

Firmenkontakt
pds GmbH
Sarah Tietjen
Mühlenstr. 22-24
27356 Rotenburg
+49 (0) 4261 – 855-304
+49 (0) 4261 – 855-371
marketing@pds.de
http://www.pds.de

Pressekontakt
trendlux pr GmbH
Petra Spielmann
Oeverseestraße 10 – 12
22769 Hamburg
+49 (0) 40-800 80 990-0
+49 (0) 40-800 80 990-99
ps@trendlux.de
http://www.trendlux.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel
  • No related posts found.