ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Westcon zeichnet Distributionsvereinbarung mit AttackIQ

Die Partnerschaft mit dem Marktführer im Bereich Breach- & Angriffssimulation deckt die EMEA- und APAC-Regionen ab

Paderborn, 25. November 2020 – Westcon, einer der weltweit führenden Technologiedistributoren, übernimmt ab sofort die Distribution der Lösungen von AttackIQ, einem der führenden Anbieter im Bereich Breach- und Angriffssimulation (BAS), in der EMEA- und in der APAC-Region.

Carl Wright, Chief Commercial Officer bei AttackIQ, kommentiert die Partnerschaft wie folgt: “Der Schaden durch erfolgreiche Angriffe ist höher denn je. 2021 wird für die Weltwirtschaft ein Cyber-Gesamtschaden von $6 Billionen pro Jahr erwartet, mehr als das Brutto-Inlandsprodukt von Deutschland und dem Vereinigten Königreich zusammengenommen. Den Unternehmen fehlt es an belastbaren Daten und Einblicken in die Wirksamkeit ihrer Security-Maßnahmen, sodass sich die Verantwortlichen schwer tun, fundierte Entscheidungen zum Schutz ihrer Unternehmen zu treffen. Bei der Optimierung der Security kommt BAS-Plattformen eine Schlüsselrolle zu. AttackIQ stellt Kunden eine leistungsfähige Technologie-Plattform zur Verfügung und hilft ihnen mit den umfangreichen, kostenlosen Trainings der AttackIQ Academy dabei, ihre Cybersecurity-Skills zu vertiefen.”

BAS-Lösungen testen, validieren und überwachen durchgehend die vorhandenen Security-Systeme und ermöglichen es den Unternehmen, das Potenzial ihrer vorhandenen Security-Infrastrukturen nachhaltig zu optimieren und voll auszuschöpfen. Security-Teams haben auf diese Weise die Möglichkeit, Schwachstellen rasch zu identifizieren und zu beheben, bevor die Angreifer sie ausnutzen und die Infrastrukturen schädigen können.

Die Security-Optimierungsplattform von AttackIQ ermöglicht es SOC-Teams, potenziell gefährliche Threats proaktiv zu identifizieren, Gegenmaßnahmen einzuleiten und die Bedrohungen zu stoppen. Aufsetzend auf das MITRE ATT&CK-Framework, Partnerschaften mit führenden Technologieanbietern und aktuelle Threat-Informationen zu den Taktiken, Techniken und Prozessen der Angreifer (TTP) ermöglicht es die AttackIQ-Plattform dem CISO, unternehmensweit auf die Threats zugeschnittene Abwehrmaßnahmen umzusetzen.

Robert Jung, Managing Director DACH und EE bei Westcon, erklärt: “AttackIQ ist eine hervorragende Erweiterung unseres Next-Generation-Portfolios – und ergänzt perfekt unsere Lösungen für Detection & Response. Digitale Unternehmen müssen heute in der Lage sein, die Wirksamkeit ihrer Cybersecurity zuverlässig zu messen und zu managen. AttackIQ gibt Security-Teams eine lückenlose, zuverlässige und robuste Technologie an die Hand, mit der sich die Security-Lösungen im Unternehmen skaliert und im laufenden Betrieb testen und validieren lassen.”

Er ergänzt: “Die Security-Optimierungsplattform unseres neuen Partners ermöglicht es Security-Verantwortlichen, bessere Entscheidungen zu treffen, die laufenden Kosten zu senken und das Security-Standing spürbar zu verbessern. Wir freuen uns sehr darauf, die Lösungen von AttackIQ in den deutschsprachigen Markt zu tragen, und sind überzeugt, dass viele Unternehmen davon profitieren werden. Die Marktanalysten von Markets & Markets gehen davon aus, dass der Markt für BAS von 2019 bis 2024 jährlich um rund 40 Prozent wachsen wird – die Partnerschaft eröffnet unseren Reseller-Partnern also Zugang zu einem spannenden und äußerst dynamischen Wachstumsmarkt.”

Mehr über Westcon erfahren interessierte Leser unter https://www.westconcomstor.com.

Über AttackIQ
AttackIQ ist der weltweit führende unabhängige Anbieter von Lösungen für die Breach- und Angriffssimulation und bietet die branchenweit erste Security-Optimierungsplattform zur durchgängigen Validierung von Security-Systemen und zur Verbesserung der Wirksamkeit und Effizienz von Security-Maßnahmen. Führende Unternehmen weltweit verlassen sich auf AttackIQ und das MITRE ATT&CK-Framework, um ihr Security-Standing zu verbessern und sicherzustellen, dass ihre Cybersecurity-Infrastruktur planmäßig funktioniert. Um die Cybersecurity-Community zu unterstützen, unterhält das Unternehmen die kostenlose AttackIQ Academy, den offenen Preactive Security Exchange sowie die enge Partnerschaft mit dem MITRE Engenuity Center for Threat-Informed Defense. Mehr Informationen finden Sie unter www.attackiq.com oder folgen Sie AttackIQ auf Twitter, Facebook, LinkedIn und YouTube.

Über Westcon-Comstor
Westcon-Comstor ist ein weltweit führender Technologiedistributor mit einem Jahresumsatz von über 3 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen, das in über 70 Ländern vertreten ist, bringt führende IT-Hersteller mit einem Netzwerk etablierter Technologiepartner, Systemintegratoren und Service Provider zusammen – und schafft auf diese Weise echten Mehrwert und neue Business-Chancen. Aufsetzend auf tiefe Marktkenntnis, umfassendes technisches Knowhow und mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Distribution ist Westcon-Comstor hervorragend positioniert, um die Weichen für das erfolgreiche Wachstum der Hersteller und der Partner zu stellen. Westcon-Comstor ist mit zwei Marken auf dem Markt vertreten: Westcon und Comstor.

Firmenkontakt
Westcon Group Germany GmbH
Isabel Navarra
Heidturmweg 70
33100 Paderborn
+49 52 51 / 14 56-176
isabel.navarra@westcon.com
http://westconcomstor.com

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
0 91 31 / 812 81-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

0
  Weitere Artikel