ZigaForm version 4.7.6

Computer und IT NEWS

Wipro vom Ethisphere Institute zum neunten Mal in Folge als eines der weltweit ethischsten Unternehmen 2020 ausgezeichnet

Frankfurt/ East Brunswick (New Jersey, USA)/ Bangalore (Indien), 17. März 2020 – Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO), ein führendes global tätiges Unternehmen im Bereich Informationstechnologie, Consulting und Geschäftsprozess-Services, wurde vom Ethisphere Institute zum neunten Mal in Folge als eines der weltweit ethischsten Unternehmen ausgezeichnet. Das Ethisphere Institut, ein führendes Unternehmen bei der Definition und Weiterentwicklung von Standards für ethische Geschäftspraktiken, hat eine Liste mit 132 Unternehmen aus 51 Branchen und 21 Ländern veröffentlicht, die sich ihren Platz in der begehrten Liste der “2020 World’s Most Ethical Companies” verdient haben.

Das Gütesiegel “World’s Most Ethical Companies” ist ausschließlich Unternehmen vorbehalten, die ethisches Verhalten in den Vordergrund stellen und einen Zusammenhang zwischen werteorientierter Führung und allgemeinem Geschäftserfolg sehen. Die Auszeichnung honoriert das konsequente Engagement eines Unternehmens für Integrität, Fairness und Transparenz. Gestützt auf starke Werte macht dies Unternehmen zu einer vertrauenswürdigen, globalen Marke.

Dazu Rishad Premji, Vorstandsvorsitzender der Wipro Limited: “Es ist uns eine Ehre, zum neunten Mal in Folge zu den ethischsten Unternehmen der Welt zu gehören. Ethisches und verantwortungsbewusstes Verhalten ist seit der Gründung von Wipro ein integraler Bestandteil unseres Denkens und Handelns. Unsere Werte, die durch den “Spirit of Wipro” und unser Markenversprechen zum Ausdruck kommen, spiegeln dies in vollem Umfang wider. In der Welt, in der wir heute leben, wird ein Unternehmen, das sich nicht für eine nachhaltigere, gerechtere und ausgewogenere Welt einsetzt, seiner primären Pflicht nicht gerecht. Bei Wipro haben wir immer versucht, über die Einhaltung von Vorschriften hinaus die richtigen Dinge zu tun – sowohl an unserem Arbeitsplatz als auch in unseren Communitys außerhalb”.

Timothy Erblich, CEO von Ethisphere, sagt: “Es ist wirklich an der Zeit, unglaubliche Leistungen zu feiern. Als wir 2007 die Anerkennung der ethischsten Unternehmen der Welt initiierten, schien es unwahrscheinlich, dass Unternehmen proaktiv Gewinn und Nutzen in Einklang bringen. Führende CEOs und Organisationen beweisen jedoch weiterhin unsere seit langem vertretene Hypothese, dass eine ethische Geschäftsführung der Schlüssel zur Gewinnmaximierung ist.”

Die Bewertung der ethischsten Unternehmen der Welt basiert auf dem Ethikquotienten (EQ) des Ethisphere-Instituts, der über 200 Datenpunkte zu Parametern wie Kultur, Umwelt- und Sozialpraktiken, Ethik und Compliance-Aktivitäten, Unternehmensführung, Vielfalt und Initiativen zur Unterstützung einer starken Wertschöpfungskette analysiert. Der Prozess erfasst die Best Practices globaler Organisationen und stellt jedem
Unternehmen eine umfassende analytische Scorecard zur Verfügung.

Die vollständige Liste der 2020 weltweit ethischsten Unternehmen finden Sie unter https://worldsmostethicalcompanies.com/honorees/

Wipro Limited (NYSE: WIT, BSE: 507685, NSE: WIPRO) ist ein führender internationaler Serviceanbieter für Informationstechnologien, Beratung und Geschäftsprozesse. Wir nutzen das Potenzial von kognitivem Computing, Hyperautomatisierung, Robotik, Cloud, Analysen und neuen Technologien, um unsere Kunden bei der Anpassung an die digitale Welt zu unterstützen und ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Wipro genießt internationales Ansehen für sein umfassendes Serviceportfolio und seine starke Verpflichtung zu Nachhaltigkeit und guter Unternehmensbürgerschaft. Das Unternehmen beschäftigt über 175.000 engagierte Mitarbeiter und betreut Kunden auf sechs Kontinenten. Gemeinsam finden wir Ideen und stellen Verbindungen her, um eine bessere und vielversprechende neue Zukunft aufzubauen.

Zukunftsgerichtete Aussagen und Warnhinweise
Bei bestimmten Aussagen in dieser Pressemitteilung in Bezug auf unsere zukünftigen Wachstumsaussichten handelt es sich um zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten mit sich bringen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse maßgeblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen genannten Ergebnissen abweichen. Die Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen beziehen sich u. a. auf Fluktuationen bei unseren Einnahmen, Erträgen und Gewinnen, unsere Fähigkeit, Wachstum zu generieren und zu steuern, den intensiven Wettbewerb bei IT-Dienstleistungen, unsere Fähigkeit, unseren Kostenvorsprung zu halten, Lohnerhöhungen in Indien, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute einzustellen und zu halten, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei preis- und zeitgebundenen Rahmenverträgen, Kundenkonzentration, Einwanderungsbeschränkungen, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Betriebe zu führen, nachlassende Nachfrage nach Technologien in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und einzubinden, Haftung für Schäden bei unseren Serviceverträgen, den Erfolg der Unternehmen, in die wir strategische Investitionen getätigt haben, Entzug von Sparanreizen durch die öffentliche Hand, politische Instabilität, Krieg, rechtliche Beschränkungen der Kapitalaufnahme oder der Übernahme von Unternehmen außerhalb von Indien, die unbefugte Verwendung unseres geistigen Eigentums sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen mit Einfluss auf unsere Geschäftstätigkeiten und unsere Branche. Weitere Risiken, die möglicherweise Einfluss auf unsere zukünftigen Betriebsergebnisse haben, werden ausführlicher in unseren Einreichungen bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC (Securities and Exchange Commission) beschrieben. Diese Unterlagen stehen auf www.sec.gov zur Verfügung. Es ist möglich, dass wir mitunter schriftlich und mündlich zusätzliche zukunftsgerichtete Aussagen machen, darunter Aussagen, die in den Einreichungen des Unternehmens bei der SEC sowie in unseren Aktionärsberichten enthalten sind. Wir verpflichten uns nicht, von uns oder in unserem Namen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Firmenkontakt
Wipro Limited
Karin van Lierop
WestendGate Hamburger Allee 2-4
60486 Frankfurt
+49 69 6677 87844
karin.vanlierop@wipro.com
https://www.wipro.com/

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstraße 9
51375 Leverkusen
​0214-83 09 77 90
schumacher@public-footprint.de
https://www.public-footprint.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel