ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

Versa Networks startet neues Partnerprogramm

Mit dem Versa Accelerate, Captivate, Engage (ACE)-Partnerprogramm ruft Versa Networks, der Spezialist für Secure SD-WAN und SASE, erstmals ein globales Channel-Partnerprogramm für Value Added Reseller (VADs), System Integratoren (SIs), Service Provider (SPs) und Managed Service Provider (MSPs) ins Leben. Damit reagiert das Unternehmen auf seine jüngste Channel-Vertriebs- sowie Marketing-Expansion und die gestiegene Nachfrage nach Versa Secure SD-WAN und Versa SASE.

Ziel des neuen ACE-Partnerprogramms ist es, ein Ökosystem von hoch engagierten Partnern zu schaffen, die den Kunden mit differenzierten Lösungen rund um die Versa-Produkte Titan, Secure SD-WAN- und SASE nachhaltigen Mehrwert bieten. Hierfür bietet das Programm verschiedene Vertriebs-, Pre-Sales- sowie technische Schulungen, die darauf abzielen, die Partner anzuleiten und zu Versa-Spezialisten auszubilden. Haben die Partner Kompetenz und Fachwissen in einem Spezialgebiet erreicht, werden sie entsprechend belohnt und erhalten finanzielle, vertriebliche und Marketing-Vorteile, um neue Umsatzmöglichkeiten zu erschließen.

“Versa Networks und ihre marktführende Secure SD-WAN- und SASE-Technologie haben in den letzten Jahren maßgeblich dazu beigetragen, dass GlobalConnect zum führenden digitalen Infrastrukturanbieter in Nordeuropa geworden ist. Versa hat hier sich als hervorragender Partner erwiesen und die Zusammenarbeit mit Versa gibt uns die Möglichkeit, die Anforderungen unserer Kunden an hochsichere und flexible Netzwerklösungen zu erfüllen”, so Sebastian Vad Lorentzen, Head of SD-WAN Engineering bei GlobalConnect.
Das Versa ACE-Partnerprogramm bietet den Partnern ein Onboarding-Programm, das ihnen hilft, sich schnell einzuarbeiten und innerhalb von 90 Tagen erfolgreich mit der Generierung einer Pipeline zu beginnen. Zu den Ramp-up-Aktivitäten gehört dabei auch das Enablement durch die Versa Academy, die globale Lernplattform von Versa. In den letzten sechs Monaten wurden in der Versa Academy mehr als 26.000 Stunden angeleiteter Schulungen durchgeführt, 800 Ingenieure auf der ganzen Welt geschult und mehr als 100 Specialist-Zertifizierungen ausgestellt.

“Die Versa Academy vermittelt branchenführendes technisches Wissen und Zertifizierungen für die vielseitigste und umfangreichste Secure SD-WAN-Lösung der Branche”, so Chitresh Yadav, Global Head of Sales Engineering bei Versa Networks. “Das schnelle Wachstum von Secure SD-WAN und SASE hat eine starke Nachfrage nach Ingenieuren und Architekten erzeugt, die lernen wollen, wie man SASE und Secure SD-WAN-Netzwerke entwirft, verwaltet und betreibt.”

Das Versa ACE-Partnerprogramm folgt einer festen Programmstruktur, die Synergien für mehr Wachstum, neue Möglichkeiten und Erfolge fördert, sowohl heute als auch in Zukunft. Diese Programmstruktur setzt voraus, dass die Partner die vorgeschriebenen Vertriebs-, Vorverkaufs- und technischen Schulungen sowie Zertifizierungen absolvieren, um Kundenprojekte zu ermöglichen, die erfolgreich sind und den Kunden einen einzigartigen Mehrwert bieten.

“Die Channel-Partner von Versa waren schon immer entscheidend für den Erfolg des Unternehmens, und daher freuen wir uns, unser erstes offizielles weltweites Channel-Partner-Programm ins Leben zu rufen”, sagt John Atchison, Head of Global Channel Marketing bei Versa. “Partner suchen nach Anbietern wie Versa, die ihnen bahnbrechende Technologie und zudem die Möglichkeit bieten, einzigartigen, differenzierten Kundennutzen zu schaffen, um einen Wettbewerbsvorteil zu wahren. Versa wird seine globale Expansion in diesem Jahr weiter beschleunigen, und unser starkes Ökosystem von Partnern wird uns dabei helfen, unsere energischen Ziele zu erreichen.”

Das Versa ACE Partnerprogramm ist ein globales Channel-Partnerprogramm für VARs, SIs, SPs und MSPs. Die Struktur und der Rahmen des Versa ACE-Partnerprogramms basieren auf drei Kernkonzepten: Beschleunigung der Time-to-Revenue durch den Aufbau von Fähigkeiten und Fachwissen im Spezialgebiet der Partner; Erschließung und Bindung des Marktes durch die Bereitstellung eines einzigartigen, differenzierten Kundenmehrwerts; Einbindung der Kunden, um Vertrauen aufzubauen und die Kundentreue und -präferenz für Versa SASE, Versa Secure SD-WAN und Versa Titan zu fördern. Das Programm ist darauf ausgerichtet, neue wiederkehrende Umsatzmöglichkeiten zu generieren und die Rentabilität und Margen durch die Schaffung neuer Value-added-Services zu erhöhen. Diese Services ergänzen die Secure SD-WAN- und SASE-Lösungen von Versa und ermöglichen es den Partnern, sich vom Wettbewerb abzuheben. Mit Versa sind Partner heute und in Zukunft für den Erfolg gerüstet.

Weitere Informationen oder die Möglichkeit, dem Versa ACE-Partnerprogramm beizutreten, finden Sie unter https://versa-networks.com/partners/

Über Versa Networks
Versa Networks, ein Marktführer im Bereich Secure SD-WAN, kombiniert voll funktionsfähiges SD-WAN, vollständig integrierte Sicherheit, fortschrittliches skalierbares Routing, echte Mandantenfähigkeit und differenzierte Analysen, um die WAN-Edge-Anforderungen sowohl für kleine als auch sehr große Unternehmen und Service Provider zu erfüllen. Versa Secure SD-WAN ist on-premises verfügbar, wird von Versa-betriebenen Service Providern gehostet und über den vereinfachten, für schlanke IT konzipierten Versa Titan-Cloud-Service bereitgestellt. Das Unternehmen hat weltweit Hunderttausende von Softwarelizenzen über seine globalen Service Provider und Partner vertrieben. Versa Networks befindet sich in Privatbesitz und wird von Sequoia Capital, Mayfield, Artis Ventures, Verizon Ventures, Comcast Ventures, Liberty Global Ventures, Princeville Global Fund und RPS Ventures finanziert.

Firmenkontakt
Versa Networks
Dan Spalding
America Center Dr, 6001
95002 San Jose, CA
+1 408 960-9297
dspalding@versa-networks.com
https://www.versa-networks.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Straße 90e
80636 München
08955067773
versapr.dach@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

0
  Weitere Artikel