ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

Schutz vor Online-Betrug: Ping Identity präsentiert neue sichere und kundenfreundliche Funktionen für die PingOne Cloud-Plattform

Fraud-Angriffe aufdecken, bevor sie passieren

MÜNCHEN – 11. Oktober 2021 – Ping Identity (NYSE: PING), Anbieter der Intelligent Identity-Lösung für Unternehmen, erweitert erneut das Angebot seiner PingOne Cloud- Plattform und präsentierte auf der virtuellen User-Konferenz YOUniverse neue intelligente Funktionen. Damit können Unternehmen Online-Betrug frühzeitig erkennen, ihre Sicherheit in der Cloud erhöhen und die Benutzerfreundlichkeit verbessern. Die umfassenden End-to-End-Plattformservices von Ping Identity bieten aus einer Hand sämtliche Vorteile konvergierender Technologien zum Erkennen von Online-Betrug sowie zur Identitätsprüfung und Authentifizierung.

PingOne Fraud (früher SecuredTouch) ermöglicht Betrugserkennung, die auf der Analyse von Online-Besuchen basiert und sowohl automatisierte als auch manuell initiierte Angriffe aufspürt – der Zugriff auf personenbezogene Daten (PII) ist dabei nicht erforderlich. PingOne Fraud kombiniert Echtzeit-Verhaltensbiometrie, Navigationsanalysen, Geräteidentifikation und Netzwerksignale miteinander. Auf diese Weise erkennt das Tool sogar neue Betrugsmaschen, die so ausgeklügelt sind, dass sie herkömmliche Betrugsdetektoren überlisten. Mit Hilfe von Visualisierungen werden IT-Sicherheitsverantwortliche sofort informiert, an welcher Stelle und auf welche Weise ein Angriff auf ihr Unternehmen erfolgt.

PingOne Fraud analysiert Online-Besuche, beispielsweise in Online-Shops, in Echtzeit, um echte Kunden von Cyber-Kriminellen zu unterscheiden und Unternehmen vor Bots, Account-Takeover und New Account Fraud zu schützen. Doch nicht nur die Sicherheit, auch die Customer Experience verbessert sich dadurch. Denn PingOne Fraud ist – anders als Anti-Fraud-Maßnahmen wie CAPTCHA-Abfragen – im Hintergrund wirksam. Online-Besuche von Kunden werden so nicht durch Präventionsmaßnahmen unterbrochen.

“Cyber-Kriminelle schlagen Kapital aus Unternehmen, die nicht ausreichend geschützt sind – die Zahl solcher Betrugsfälle wird in Zukunft sogar noch zunehmen, weil sich Betrug immer mehr in den Online-Bereich verlagert”, sagt Andre Durand, Gründer und CEO von Ping Identity. “PingOne Fraud entdeckt Cyber-Angriffe bereits im Vorfeld des eigentlichen Bezahlvorgangs und bewahrt Unternehmen auf diese Weise davor, Geld durch Cyber-Angriffe zu verlieren. Die Customer Experience für alle ehrlichen und treuen Kunden verläuft dabei absolut reibungslos, weil PingOne Fraud gewissermaßen unsichtbar zum Einsatz kommt.”

PingOne API Intelligence – KI-gestützte Sicherheit in der Cloud
Ping Identity baut darüber hinaus sein Angebot für API-Sicherheit weiter aus und verbessert mit Hilfe von künstlicher Intelligenz die Sichtbarkeit der Programmierschnittstellen innerhalb der PingOne-Plattform. Anomalien können sofort erkannt und blockiert werden. PingOne API Intelligence ist ein KI-gestützter Sicherheitsservice, der einen kompletten Überblick der API-Aktivitäten über alle Gateways, Clouds und Rechenzentren hinweg bietet und ein zentralisiertes Monitoring und Reporting ermöglicht. Die neue Lösung “lernt” das Verhalten im Datenverkehr und kann somit Bedrohungen automatisch erkennen und abwehren, um Unternehmen mehr Sicherheit, auch in der Cloud, zu bieten.

Ping Identity ist die intelligente Identitätslösung für Unternehmen. Wir ermöglichen es Organisationen, Zero-Trust- und identitätsdefinierte Sicherheit und eine verstärkt personalisierte sowie rationalisierte Benutzererfahrung zu erreichen. Die Plattform Ping Intelligent Identity™ bietet Kunden, Mitarbeitern und Partnern Zugang zu Cloud-, Mobil-, SaaS- und On-Premise-Anwendungen im gesamten hybriden Unternehmen. Mehr als die Hälfte der Fortune 100 wählen uns aufgrund unserer Identitätskompetenz, der offenen Standards und der Partnerschaften mit Unternehmen wie Microsoft und Amazon. Wir bieten flexible Identitätslösungen, die digitale Geschäftsinitiativen beschleunigen, Kunden begeistern und Unternehmen durch Multi-Faktor-Authentifizierung, Single Sign-On, Zugriffsmanagement, intelligente API-Sicherheit sowie Verzeichnis- und Datenverwaltungsfunktionen sichern. Weitere Informationen erhalten Sie unter https://www.pingidentity.de

Kontakt
Ping Identity (c/o) Maisberger GmbH
Evi Moder
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 / 41959938
ping@maisberger.com
http://www.pingidentity.de

Bildquelle: @Ping Identity

0
  Weitere Artikel