ZigaForm version 4.7.6

Posts Tagged 'Persönlichkeitsrecht'

Bewertungsportal “Yelp” muss alle Rezensionen in Gesamtbewertung einfließen lassen

Das OLG München hat neue Leitlinien für die rechtliche Behandlung von Rezensionen aufgestellt. Dies dürfte in Zukunft insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen interessant werden.

OLG München urteilt positiv über Klage einer Fitnessstudio-Betreiberin

Das Oberlandesgericht München hat mit Urteilen vom 13.11.2018 (Az.: 18 U 1280/16) den Klagen einer Fitnessstudio-Betreiberin stattgegeben. Diese hatte sich dagegen gewehrt, dass die von ihr betriebenen Studios beim Bewertungsportal “Yelp” nur eine Gesamtwertung von zwei bis drei von fünf möglichen Sternen erhalten hatte. Tatsächlich hatten einige Kunden ...

weiterlesen →
0