ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

OMIGOD-Schwachstelle schon nach wenigen Stunden von DarkIoT ausgenutzt

Nur Stunden nach PoC für monatlichen OMI Patch

BildLaut den Sicherheitsforschern von Radware benötigten die Betreiber des Dark.IoT-Botnets nur wenige Stunden, um Exploits der OMIGOD-Schwachstelle im OMI-Dienst (Open Management Infrastructure) von Microsoft Azure in ihr Botnet zu integrieren. Schon kurz nach der Veröffentlichung des Proof of Concept (PoC) für den monatlichen OMI Patch nutzten sie die Schwachstelle, um ihr Botnetz um ...

weiterlesen →

Link11 übernimmt DDoS-Schutzanbieter DOSarrest Internet Security LTD

Die Übernahme stärkt das Ziel von Link11, Unternehmen auf der ganzen Welt Lösungen zum Schutz vor DDoS-Attacken zu bieten.

Link11, im Bereich Cyber-Resilienz führender europäischer IT-Sicherheitsanbieter, gibt mit dem heutigen Tag die Übernahme der IT-Sicherheitsfirma DOSarrest Internet Security LTD bekannt, um damit seine internationale Expansion zu beschleunigen. DOSarrest ist ein im Vancouver (Kanada) ansässiger führender Anbieter von DDoS-Schutzlösungen mit Kunden in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

Jens-Philipp Jung, Geschäftsführer von Link11: “Diese Übernahme treibt die ...

weiterlesen →

Link11 übernimmt DDoS-Schutzanbieter DOSarrest Internet Security LTD

Die Übernahme stärkt das Ziel von Link11, Unternehmen auf der ganzen Welt Lösungen zum Schutz vor DDoS-Attacken zu bieten.

Link11, im Bereich Cyber-Resilienz führender europäischer IT-Sicherheitsanbieter, gibt mit dem heutigen Tag die Übernahme der IT-Sicherheitsfirma DOSarrest Internet Security LTD bekannt, um damit seine internationale Expansion zu beschleunigen. DOSarrest ist ein im Vancouver (Kanada) ansässiger führender Anbieter von DDoS-Schutzlösungen mit Kunden in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.

Jens-Philipp Jung, Geschäftsführer von Link11: “Diese Übernahme treibt die weltweite Expansion von Link11 ...

weiterlesen →

Radware: DDoS-as-a-Service wächst trotz Razzien und Verhaftungen

Nach Angaben der Sicherheitsspezialisten von Radware haben Razzien, Verhaftungen und die Beschlagnahmung von Servern keine nennenswerten Auswirkungen auf das Wachstum illegaler Booter- und Stresser-Dienste. Solche Dienste, auch als DDoS-as-a-Service bezeichnet, werden von vielen Hackern angeboten, die auf diese Weise ihre bestehenden Botnets vermarkten, wenn sie diese nicht gerade selbst für eine Attacke einsetzen. Sie agieren wie ganz normale Unternehmen nach marktwirtschaftlichen Kriterien. Die Services werden statt wie früher im Darknet und auf sozialen Medien ...

weiterlesen →

Studie zum netzwerk-basierten DDoS-Mitigation-Service dokumentiert erhebliche wirtschaftliche Vorteile für Enterprise-Kunden

Frankfurt, 7. Juli 2020 – Eine von CenturyLink jüngst beauftragte Total Economic Impact™-Studie (TEI-Studie) von Forrester Consulting belegt, dass der netzwerk-basierte DDoS-Mitigation-Service von CenturyLink den Kunden erhebliche wirtschaftliche Vorteile bringt.

Ziel der Studie “TEI™ of CenturyLink DDoS Mitigation Service” war es, den Return on Investment (ROI) zu beziffern, den Unternehmen mit diesem Service erzielen können. Die Studie kommt unter anderem zu folgenden Ergebnissen:

– Der ROI beträgt über drei Jahre 222 Prozent. Das anfängliche Investment amortisiert ...

weiterlesen →

Sicherheitsverantwortliche sind mit der Abwehr von Ransomware und der Erhöhung der Cloud-Sicherheit befasst

Nachforschungen des MIT (Sloan) ergeben neue CISO Prioritäten: Erweiterung des Schutzes vor unterschiedlichsten Angriffstypen und Oberflächen

Da immer mehr Menschen im Home-Office und damit außerhalb des sicheren Unternehmens-Netzwerks arbeiten, ist die Abwehr von Angriffen, die Services unterbrechen (z.B. DDoS-Attacken) oder auf den Diebstahl von Credentials aus sind, für über 80 Prozent der Security-Experten ein Haupt-Anliegen. Ebenso von Bedeutung ist für mehr als drei Viertel der Befragten der Schutz von Cloud-Architekturen sowie kritischen Ressourcen wie dem ...

weiterlesen →

Bildungsbereich hinkt bei Cybersecurity deutlich hinterher

Zwei Drittel aller Unternehmen und Institutionen im Bildungsbereich sind nach eigener Einschätzung nicht ausreichend für die Abwehr komplexerer Cyberattacken gerüstet.

Nach Radwares Global Application and Network Security Report 2018-2019 haben 47% der befragten Bildungseinrichtungen bereits Probleme mit klassischer Malware und mit Bots. Nicht einmal ein Drittel ist zuversichtlich, DDoS-Attacken, Angriffe auf Webanwendungen (SQL Injection, XSS etc.) und Advanced Persistent Threats abwehren zu können. Auch gegen Angriffe auf Basis von Social Engineering sowie auf Ransomware sind über zwei Drittel nicht ...

weiterlesen →

Keysight unterstützt Unternehmen bei der Validierung von Microsoft Azure DDoS Protection Services

Ixia hat BreakingPoint Cloud um neue Funktionen erweitert.

Ixia, ein Unternehmen von Keysight Technologies, Inc (NYSE: KEYS), hat BreakingPoint Cloud um neue Funktionen erweitert, die Organisationen einen proaktiven Ansatz bei der Cloud-Sicherheit ermöglichen, indem sie ihre Cloud-basierten Distributed Denial of Service (DDoS) Schutzdienste validieren. BreakingPoint Cloud ist eine Software as a Service (SaaS)-Lösung, die Angriffe auf Daten sowie Bedrohungsvektoren sicher modelliert, um quantifizierbare Hinweise und sofortigen Einblick in die Effektivität von Maßnahmen zur Absicherung Cloud-basierter Daten und Anwendungen zu ...

weiterlesen →

Radware stoppt Angreifer noch vor dem Angriff

Neuer Threat Intelligence-Service bietet präventiven Schutz vor aufkommenden DDoS-Bedrohungen wie IoT-Botnets

Radware (NASDAQ: RDWR) hat einen Threat Intelligence Feed eingeführt, der speziell für den Schutz vor neu auftretenden DDoS-Bedrohungen entwickelt wurde, einschließlich solcher, die IoT-Botnets und neue DNS-Angriffsvektoren verwenden. Der Radware ERT Active Attackers Feed ist ein neuer Service, der Radwares Attack Mitigation Solution (AMS) erweitert, indem er IP-Adressen, die an größeren Angriffen beteiligt sind, in Echtzeit identifiziert und blockiert, um präventiven Schutz vor bekannten Angreifern zu bieten.

“Es ist ...

weiterlesen →

Radware erhöht DDoS-Mitigationskapazität erheblich

Radware, ein führender Anbieter von Lösungen für Cybersicherheit und Anwendungsbereitstellung, hat die Kapazität seiner Scrubbing Center erheblich erweitert

Radware stellt seinen Kunden im Radware Cloud Security Network jetzt eine globale Mitigationskapazität von über 3,5 Tbps Traffic und über 6 Milliarden Pakete pro Sekunde (PPS) zur Verfügung. Alle Scrubbing-Center von Radware nutzen die preisgekrönten DefensePro DDoS-Mitigation-Appliances des Unternehmens. Als Teil des Kapazitätswachstums eröffnet Radware weltweit zusätzliche Rechenzentren, die die Lokalisierung von Sicherheitsdiensten und die Erfüllung von GDPR-Anforderungen unterstützen und vielen ...

weiterlesen →

Forrester Research sieht Radware als führend bei DDoS-Mitigation

Radware (NASDAQ: RDWR), führender Anbieter von Lösungen für Cybersicherheit und Anwendungsbereitstellung, wurde in der Studie “The Forrester Wave: DDoS Mitigation Solutions, Q4 2017” von Forrester Res

Forrester Waves werden nach einem sehr rigorosen Recherecheprozess erstellt. Zu den Highlights gehören die Erstellung einer detaillierten Taxonomie von Produktattributen, die Sammlung und Validierung von Daten und die Erstellung der Forrester Wave-Grafik.

Der Bericht bewertete DDoS-Mitigationslösungen auf der Grundlage des aktuellen Angebots, der Marktpräsenz und der Hersteller-Strategie. Die Lösungen von Radware erreichten die höchstmögliche ...

weiterlesen →