ZigaForm version 5.2.6

Computer und IT NEWS

LähiTapiola kooperiert mit CollectiveCrunch bei der Digitalisierung der Forstversicherung

Espoo, Finnland (21. Juni 2021) – LähiTapiola und CollectiveCrunch geben ihre Zusammenarbeit zur Digitalisierung in der Forstversicherung bekannt. LähiTapiola wird dafür Linda Forest, die KI-basierte Lösung zur Waldanalyse von CollectiveCrunch, implementieren und einsetzen.

LähiTapiola ist der führende Versicherer von Forstbeständen in Finnland und deckt hauptsächlich Sturmschäden ab. Der Prozess der Risikobewertung und Schadensprüfung ist heute noch mit viel manueller Arbeit und notwendiger Inspektion durch Experten vor Ort verbunden. Die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen umfasst ...

weiterlesen →

CollectiveCrunch und Simosol vereinbaren Partnerschaft

Helsinki, Finnland (12. November 2020)
Simosol, der führende Anbieter von Lösungen für eine optimierte und klimafreundliche Waldbewirtschaftung, und CollectiveCrunch, Technologieführer für Künstliche Intelligenz in der Forstwirtschaft, haben sich darauf verständigt, ihre Lösungen zu einem gemeinsamen, umfassenden Angebot zu bündeln.

Simosol ist ein Pionier in der Entwicklung fortschrittlicher Lösungen für die Wald- und Kohlenstoffmodellierung und -optimierung. Das Unternehmen hilft dem Forstsektor und seinen Interessenvertretern dabei, alternative Szenarien zu verstehen und unterschiedliche Ziele in die Entscheidungsfindung ...

weiterlesen →

Tornator setzt auf CollectiveCrunchs KI-Technologie für die Forstwirtschaft zur Bewirtschaftung des Waldbestandes

Espoo, 6. Juli 2020

Tornator, europaweit einer der größten privaten Waldbesitzer und führend auf dem Gebiet der nachhaltigen Forstwirtschaft, startet den kommerziellen Einsatz von Linda Forest, dem Kernprodukt von CollectiveCrunch, in Finnland und Estland. Tornator hat in den vergangenen Monaten Linda Forest pilotiert und getestet. Die Pilot- und Testphase wurde im Juni 2020 für die finnischen und estnischen Forstgebiete von Tornator erfolgreich abgeschlossen.

Linda Forest nutzt Satelliten-, Lidar- und Prozessdaten und setzt modernste künstliche Intelligenz zur ...

weiterlesen →

Europäische Weltraumorganisation ESA kofinanziert 1 Million Euro Projekt, das KI und Satellitendaten zur Modernisierung der Forstwirtschaft kombiniert

Das finnisch-deutsche Startup CollectiveCrunch wird die Fördermittel dazu nutzen, um sein auf künstliche Intelligenz basierendes Flaggschiffprodukt, Linda Forest, weiterzuentwickeln und mit seinen Services neue Märkte zu erschließen.

Espoo, Finnland, 23.03.2020
Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) hat bestätigt, dass sie ein Demonstrationsprojekt von CollectiveCrunch, dem finnisch-deutschen Innovationsführer für Künstliche Intelligenz in der Forstwirtschaft, kofinanzieren wird. Die ESA wird dabei 50% der Gesamtkosten übernehmen, das Gesamtvolumen des Projekts beträgt knapp 1 Million Euro.
Die finanziellen Mittel werden verwendet, ...

weiterlesen →